wamiz-v3_1

Werbung

Neuer Trend mit Hund und Katze ist alles andere als harmlos

Neuer Trend mit Hund und Katze ist alles andere als harmlos © Twitter

Auf Twitter ist ein neuer Hype namens Cheesing ausgebrochen. Immer mehr junge Eltern bewerfen ihr Baby und Kleinkind mit einer Scheibe Sandwich-Käse. Da jedoch noch nicht alle Nutzer des sozialen Netzwerks Nachwuchs haben, suchen sie sich andere hilflose Opfer: Hunde und Katzen.

von Tim Brinkhaus, 04.03.2019

Was müssen Hunde und Katzen nicht alles ertragen? In den vergangenen Wochen gabe es Hunde zu sehen, deren Hoden mit Glitzer gefärbt sind oder eine Katze, deren Augen einer Schönheits-OP unterzogen wurden. Doch der neueste Trend ist im wahrsten Sinne des Wortes: Käse.

Ein mittlerweile gesperrter Twitter-Nutzer veröffentlicht am 28. Februar ein Video, auf dem er seinem Baby eine Scheibe klebrigen Analog-Käse ins Gesicht wirft. Zahlreiche Menschen teilen das Video und machen die Aktion nach. Sie finden es äußerst amüsant, dass die Scheibe im Gesicht kleben bleibt und sich das Kind nicht wehren kann.

Cheesing von Hunde und Katzen

Da Twitter-User in der Regel jung sind und nicht alle bereits Nachwuchs haben, versuchen es einige mit ihren Haustieren... Meistens landet die Scheibe Käse dabei auf dem Fell oder direkt im Maul der Tiere. Ein nicht ganz ungefährlicher Spaß, denn Katzen sollten nie Käse essen und auch Hunde sollten Milchprodukte meiden.