News :
wamiz-v3_1

Werbung

Dieter Bohlen: So geht es ihm nach der Mund-zu-Mund-Beatmung

Dieter Bohlen
© Instagram

Dieter Bohlen ist immer wieder für eine Überraschung gut. Das gilt nicht nur vor dem Bildschirm, sondern auch in seinem Privatleben. Wie nun bekannt wurde, hat er sogar bereits eine ganz besondere Wiederbelebungsmaßnahme durchgeführt.

von Carina Petermann, 13.08.2019

oe24.at berichtet von einer ganz wundersamen Begegnung zwischen dem Pop-Titan und einem Hund. Als dieser in Atemnot geriet, zögerte Dieter nicht lange und führte eine Mund-zu-Schnauze-Beatmung durch: Der bekennende Hundeliebhaber verrät:

 „Ich hatte mal so einen großen Rottweiler, und der hat sich auf meinen kleinen Malteser gesetzt mit seinem Po. Und der ist dann fast erstickt. Und die Augen wurden dann schon ganz... nicht mehr glänzend sondern so stumpf, ja und dann habe ich wirklich, ohne Flachs habe ich Mund-zu-Mund Beatmung gemacht. Ich hab die Schnauze von dem genommen und hab so reingeblasen und dann ging das auch wieder." 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) on

Auch sein Freund Thomas Gottschalk hat in der Vergangenheit bereits ein Tier gerettet. So reagiere er, als seine Katzen in seiner brennenden Villa vom Leben bedroht waren.