wamiz-v3_1

Werbung

Hund mit Herzfehler: Bevor er stirbt, hat er einen letzten Wunsch

Deutscher Schäferhund © Facebook: Rescued Hearts Northwest

Logan ist ein süßer, kleiner Schäferhund und leidet an einem Herzdefekt. Die Ärzte geben ihm nicht mehr viel Zeit zum Leben. Doch bevor er stirbt, hat sich seine Pflegefamilie noch etwas vorgenommen: Eine Aktion, die die Herzen weltweit höher schlagen lässt.

von Carina Petermann, 15.02.2019

Ein Tierarzt geht davon aus, dass Logan noch höchstens ein Jahr leben wird. Wie The Dodo berichtet, entschließt sich eine amerikanische Familie trotzdem, den kleinen, süßen Vierbeiner zu adoptieren. 

 
Posted by Rescued Hearts Northwest on Monday, January 21, 2019

Eine Kuschel-Party für den flauschigen Schäferhund

Dann haben sie eine geniale Idee, wie Logan doch noch eine Chance auf ein längeres Leben bekommen könnte. Denn das einzige, was ein gebrochenes Herz heilen kann, ist: viel Liebe und Zärtlickeit! Gemeinsam mit den Tierschützern organisieren sie eine Umarmungsparty, bei der Logan von über 200 Menschen gekuschelt wird! Viele reisen sogar aus anderen Bundesstaaten an, um das flauschige Hundebaby in den Arm zu nehmen.

 
Posted by Rescued Hearts Northwest on Monday, January 21, 2019

Tierarzt wird auf Logan aufmerksam

Durch die Aktion wird auch ein Veterinär auf den kranken Hund aufmerksam. Er bietet an, den Hund in Colorado zu operieren. Schnell sammeln Logans Menschenfreunde das notwendige Geld für den Flug. Logan übersteht die Operation am offenen Herzen gut, benötigt aber einen zweiten Eingriff, wenn er sechs Monate alt ist. 

Wir drücken dem Kleinen von Deutschland aus ganz fest und hoffen, dass es ihm bald wieder gut geht!