wamiz-v3_1

Werbung

Hund gestohlen: In tiefer Verzweiflung kommt Kathi auf eine Idee

Kathi mit Hündin Little © Facebook Little Hope

Seit gut vier Wochen wird "Little" vermisst. Jetzt geht ihre Besitzerin einen Schritt, der zeigt, wie sehr sie ihren Hund liebt und vermisst. Hundefreunde, denen diese Geschichte ans Herz geht, teilen sie mit anderen.

von Carina Petermann, 14.02.2019

Sie hat wirklich alles versucht: Vermisstenanzeige, Facebook-Gruppe, Suchaktionen mit Mitbewohnern und zahlreiche Telefonate. Doch es bringt alles nichts. Seit dem 20. Januar fehlt von ihrem Miniature Australian Shepard jede Spur. Doch ihr Frauchen Kathi, eine 29-jährige Hannoveranerin, will nicht aufgeben, denn sie ist sich ganz sicher: Little ist gestohlen worden!

 
Posted by LittleHope on Sunday, January 27, 2019

Frauchen will geklauten Hund zurückkaufen

Deshalb macht sie dem Dieb jetzt ein ungewöhnliches Angebot, das auf Facebook große Wellen schlägt: 

„Ich kaufe dir Little für 1000 Euro ab (...) Du bekommst keine Anzeige (...) Eigentlich bewundere ich dich sogar ein Stück. Den Mut zu haben, immer noch Little bei dir zu behalten, zeigt mir ja nur, wie sehr du dich in ihn verliebt hast."

Ihr Aufruf wurde mittlerweile fast 11.000 Mal geteilt. Ihre Nachricht zerreißt den meisten Hundefreunden das Herz. Andere gehen sogar noch einen Schritt weiter und legen ein paar Euro mit drauf. Ob ihre außergewöhnliche Aktion Erfolg bringt, bleibt abzuwarten. Wir drücken ihr die Daumen.

 

Lieber neue Besitzer von Little, heute wende ich mich mal direkt an dich. Keine Sorge, ich mach dir jetzt keine Szene....

Posted by LittleHope on Monday, February 11, 2019

Ihr Hund wurde gestohlen oder entführt? Hier erfahren Sie, wie Sie richtig reagieren.