wamiz-v3_1

Werbung

Überwachungskamera filmt skrupellose Frau. Ganz Amerika ist wütend!

Überwachungskamera filmt skrupellose Frau. Ganz Amerika ist wütend! © Brandon Sanders @ Facebook

Diese Frau hat einen Sturm der Entrüstung in Kalifornien ausgelöst. Ihre Tat ist schrecklich, aber vor allem das hämische Grinsen danach sorgt für Wut und Ärger.

von Tim Brinkhaus, 24.01.2019

Eine Hundebesitzerin, die sich freut, wenn ihr Hund blutet? Klingt absurd? Gibt es aber!

Im US-Bundesstaat Kalifornien wurde Anfang Januar eine Frau von einer Überwachungskamera gefilmt. Sie fährt auf ihrem Roller die Straße hinunter. Sie hat einen Hund angebunden und schleift ihn mit sich. Bei der hohen Geschwindigkeit kann der arme Vierbeiner natürlich nicht mithalten. Er erleitet schlimme Verletzungen an seinen Pfoten und blutet.

Doch das Frauchen scheint das nicht zu stören. Im Gegenteil! Sie erfreut sich an ihrer schrecklichen Tat und strahlt wie ein Honigkuchenpferd. Ein Anwohner teilt auf Facebook Fotos der Frau und des blutenden Hundes, die mittlerweile knapp 10.000 Mal geteilt wurden. 

 

Latest Update 6:45PM- The dog has been picked up by Animal Control Services and has received medical attention and is...

Posted by Brandon Sanders on Sunday, January 6, 2019

 

Mittlerweile soll der Hund in Gewahrsam genommen worden sein. Ob es zu einer Anzeige wegen Tierquälerei kommt und ob diese Chancen auf Erfolg hat, ist zur Zeit noch ungewiss.