❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Er weint in seinem Zimmer, als er ein Kätzchen miauen hört: Dann ändert sich alles

In einer schweren Zeit bekommt dieser Mann plötzlich unerwarteten Besuch - und schließt gleich darauf eine Freundschaft fürs Leben.

von Carina Petermann

Am 26.04.20, 12:00 veröffentlicht

Plötzlich steht ein Kätzchen vor der Tür

Die Geschichte, die dieser Reddit-User erzählt, geht wirklich zu Herzen. Der Mann ist nach einer harten Trennung sehr traurig, weint in seinem Zimmer. Als er frische Luft schnappen will, öffnet er seine Wohnungstür. Im gleichen Moment schlüpft ein winziges rotes Kätzchen in sein Appartment.

Wamiz-Ratgeber: Rote Katzen

„Ich fand das Kätzchen vor meiner Wohnung im zweiten Stock. Seine Augen waren mit getrocknetem Eiter verkrustet, also dachte ich, es wäre blind”, sagt der Reddit-User gegenüber Love Meow. Weil er für das ausgehungerte Katzenbaby kein Katzenfutter zuhause hat, legt er etwas Fajita-Fleisch in ein Schälchen mit Wasser. Das Kätzchen stürzt sich sofort darauf.

„Sein Name ist Fajita, weil es die erste Mahlzeit war, die er bekam.”

Ein Tierarztbesuch mit Folgen

Weil er bemerkt, dass das Kätzchen niest, bringt er die winzige Samtpfote schließlich zum Tierarzt. „Als wir alleine im Wartezimmer waren und darauf warteten, dass der Tierarzt kommt, haben wir uns zusammengeschlossen.”

Der Tierarztbesuch hat ein gutes Ende: Fajitas Augen sind zwar wegen einer Bindehautentzündung und einer Infektion der oberen Atemwege verkrustet. Und der kleine Kater ist für sein Alter untergewichtig und hat keinen Mikrochip. Doch das freundliche Personal putzt seine Augen und gibt ihm Antibiotika. Schnell kann das Kätzchen wieder sehen. Nach der Behandlung rollt sich Fajita erschöpt im Schoß seines Besitzers zusammen:

„Ich schaute nach unten und fragte: ,Willst du meine Katze sein?'”

Das Kätzchen miaut ohne Umschweife. Für seinen glücklichen neuen Halter ein eindeutiges Jahr.

Fajita war krank und heimatlos, als sein Besitzer mit einem gebrochenen Herzen ihn fand. Sie haben einander gerettet. „Ich fühlte mich so einsam und verloren nach der Trennung. Sein kleines Miauen erfüllte mein Herz wieder mit Liebe.”