Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Mann rettet blindes Kätzchen und merkt plötzlich, dass es das gleiche Hobby hat

Patrick und seine blinde Katze cat-happy
© Patrick Corr

Durch einen Aufruf bei Facebook wird Patrick auf „Stevie“ aufmerksam. Eigentlich ist er kein Katzenmensch – umso überraschter ist er, als er erkennt, dass die Katze und er so viel gemeinsam haben.

Die Redaktion

Am 12.05.20, 06:00 veröffentlicht

 

Der 28-jährige Filmemacher Patrick Corr aus Cork City in Irland ist ein echter Outdoor-Freak, der am liebsten wandert und klettert (Video unten). Mit Katzen hat er wenig am Hut, eigentlich wäre er eher der typische Hundemensch. Doch dann wird er auf Stevie aufmerksam.

Urplötzlich ein echter Katzenmensch!

Bei Facebook sucht die Tierschutzorganisation Cork’s Animal Care Society ein neues Zuhause für das blinde Kätzchen. Patrick fasst sich ein Herz und holt Stevie zu sich. Seither sind sie die besten Freunde, und die dankbare Samtpfote weicht ihm nicht mehr von der Seite

Wamiz-Ratgeber: Blinde Katze

Patrick hat eine Idee und beginnt ein Leinentraining mit der Katze. Vielleicht kann er sie ja auch auf seine Touren mitnehmen? Auf der ersten gemeinsamen Wanderung überrascht Stevie ihren Halter komplett, denn sie meistert das Ganze bravourös, nutzt geschickt Geruchssinn, Schnurhaare und Pfoten, um den Weg zu finden. Und sie hat auch noch jede Menge Spaß dabei! 

Seitdem sind die beiden immer als Team unterwegs und Patrick nimmt die lebenslustige Samtpfote überall hin mit.