wamiz-v3_1

Werbung

Kranker, einsamer Pitbull-Welpe: Plötzlich erkennt er den Feuerwehrmann, der ihn gerettet hat

Pitbullwelpe und Feuerwehrmann © Facebook Front Street Animal Shelter - City of Sacramento

Niemand von uns ist gerne alleine. Das gilt nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere Hundefreunde. Die Geschichte eines kleinen, süßen Pitbull-Welpen, der Freundschaft mit einem Feuerwehrmann schließt, berührt Millionen von Menschen weltweit.

von Carina Petermann, 16.08.2019

Als der amerikanische Feuerwehrmann Mike Thawley einen verlassenen, kranken Pitbull-Welpen im Regen findet, ist schnell klar, dass dieser niemanden in seinem Leben mehr hat. Mike nimmt ihn ohne zu zögern mit und bringt ihn sofort in ein örtliches Tierheim. Einmal abgegebe, geht es nach Hause, doch das Hunde-Baby geht ihm einfach nicht mehr aus dem Kopf. 

Als er am nächsten Tag nach ihm schaut, kommt es zu einer bewegenden Begegnung, die auf Video aufgenommen wurde. Die beiden haben sich wirklich gefunden. Kurzum beschließt er, den Pitbull zu adoptieren. Er möchte sich um ihn kümmern, ihn aufwachsen sehen und ihm ein liebevolles Zuhause geben, das ihm so sehr gefehlt hat.

 

Like, Love, Share - Firefighter visits puppy he rescued. Yesterday Firefighter Thawley found a sick puppy tied up in the rain. After getting her cleaned up she was brought to our shelter for some TLC. The next day Firefighter Thawley came down to visit the pup. As you can see from the video, she is very grateful! Sacramento Fire Department

Posted by Front Street Animal Shelter - City of Sacramento on Monday, October 17, 2016