Werbung

Welpe aus Tierheim entführt: Video lässt skrupellose Diebin auffliegen

Frauen klauen Hund dog-wow

Am Muttertag wird in einem Tierheim in Philadelphia ein Welpe geklaut. Dabei sollte er eigentlich an diesem Tag von seiner neuen Familie abgeholt werden.

von Wiebke Witterhold

Am veröffentlicht

Die Geschichte ereignet sich am 08. Mai 2022, als zwei Frauen in der Zentrale des Tierheims der PSPCA in Philadelphia auftauchen.

Das Video der Überwachungskamera zeigt, wie eine der Frauen einen Welpen aus seiner Box holt und ihn dann heimlich in ihre Handtasche steckt, um das Tierheim unbemerkt mit dem Terrier-Mischling zu verlassen.

Wie die Daily Mail berichtet, war der kleine Vierbeiner von einer Familie adoptiert worden und sollte an diesem Tag endlich in sein neues Zuhause ziehen. 

Die Diebinnen werden gefasst

Wendy, so der Name des Welpen, sollte eigentlich am nächsten Tag sterilisiert werden. 

Direkt nach der Entführung haben die Verantwortlichen des Tierheims einen Zeugenaufruf gestartet und das Video veröffentlicht. Die beiden Diebinnen wurden identifiziert und Wendy konnte ins Tierheims zurückgebracht werden. Dank des Mikrochips konnten die Mitarbeiter auch nachweisen, dass es sich tatsächlich um Wendy handelt.

Jacquelyn Gregory und Peggy Cohen wurden verhaftet und unter anderem wegen Diebstahls durch unrechtmäßige Aneignung, Hehlerei und Tierquälerei angezeigt. 

 

Das könnte euch auch interessieren:

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren