Werbung

13 Jahre: Freundschaft zwischen Hund und Kind versetzt Twitter in Aufruhr

Baby und Hund dog-happy

Hunde sind die besten Freunde des Menschen.

© Twitter @JuanPaSilva07

Ein 13 Jahre altes Bild von einem Baby neben einem Hund sorgt auf Twitter für mächtig Aufruhr. Den Grund erfahrt ihr hier. 

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht

Wie stark die Bindung zwischen einem Hund und seiner Menschenfamilie sein kann, wissen nur diejenigen, für die Hunde vollwertige Familienmitglieder sind. Und wie lässt sich dies am besten ohne Worte beschreiben? Mit einem Bild, das Twitter auf den Kopf stellt. 

Juan Pablo Silva teilte kürzlich zwei Bilder auf der Social-Media-Plattform. Darauf sieht man dieselben Protagonisten: ein Hund und ein Mensch kuscheln im Bett. Nur eines macht den Unterschied: die Zeit.

 

Eine Freundschaft geht um die Welt

13 años entre una imagen y otra ©Twitter @JuanPaSilva07

„13 Jahre später und wir sind immer noch beste Freunde“, ist unter dem Bild zu lesen. Der Tweet aus Kolumbien wurde bereits am 29. April gepostet und sorgt Wochen später noch immer für Begeisterung im Netz. 

Viele Internetnutzer verbinden mit ihren Haustieren eine ähnliche Freundschaft und teilen daraufhin ebenfalls Bilder von ihren geliebten tierischen Begleitern:

„Wir haben unsere Chicha vor 14 Jahren gerettet. Ihre Wimpern werden weiß und sie läuft langsamer. Aber ihren Appetit hat sie nicht verloren.“

Und noch ein vierbeiniger Opa: „Kanelo wird im Oktober 2022 12 Jahre alt.“

Der Tweet von Juan hat mittlerweile mehr als 9.700 Retweets, 1.000 Kommentare und knapp 305.000 Likes abgesahnt.

Eine Freundschaft zwischen Mensch und Tier, die tausende Internetnutzer berührt und dazu angeregt hat, ihre eigenen Geschichten und Gefühle zu teilen. Wir sagen bravo!

Wie lange lebt ihr schon mit eurem Haustier zusammen?
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren