Werbung

Golden Retriever und Kuh sehen sich endlich wieder und feiern ihre Freundschaft (Video)

Kuh und Golden Retriever dog-happy

Das ist wirklich wahre Freundschaft!

© TikTok @blanaidmay

Dieses wunderbar herzerwärmende Video zeigt, dass wahre Freundschaft sich durch nichts aufhalten lässt – egal ob lange Trennung noch oder große Unterschiede.

von Stefanie Gräf

Am veröffentlicht

 

Bei diesem einzigartigen Moment musste Blanáid May aus Irland einfach mitfilmen. Sie ist gerade mit ihrem Cockapoo spazieren, als sie auf einer örtlichen Farm einen Golden Retriever entdeckt, der auf einer Mauer sitzt - und ein Kalb ableckt! Und die ist offensichtlich wirklich glücklich darüber.

Fasziniert von dieser außergewöhnlichen Liebesbekundung zwischen einem Hund und einer Kuh beschloss Blanáid, mehr über dieses Paar herauszufinden. Was sie entdeckt hat, bringt jedes Herz  zum Schmelzen.

Lange getrennte Freunde

Laut Blanáid hatten sich der Welpe und das Kalb vor etwa sechs Monaten getroffen und haben sich damals Hals über Kopf ineinander verliebt. Danach war das Kalb drei Monate lang fort, doch trotz dieser langen Trennung haben weder das Kalb noch der Welpe einander vergessen.

In Blanáids TikTok-Video ist der Moment der Wiedervereinigung der zwei zu sehen – und ihre Freude ist wirklich anrührend. Der Hund ist sogar so glücklich, den Freund erneut zu treffen, dass er auf eine Mauer springt, um näher an das Kalb heranzukommen.

Es gibt sie wirklich: Die ewige Liebe

Doch die Krönung des Clips ist der Kommentarm in dem auch dieses Zitat vorkommt:

„Man sagt, wenn man die Liebe seines Lebens trifft, steht die Zeit still.“

Ein berührendes Gesamtpaket, das auch die TikTok-Gemeinde begeistert. Der Clip sei „so rein und kostbar“ heißt es dort etwa. Ein anderer Kommentator findet sogar: „Wir verdienen diese erstaunlichen Wesen nicht.“ Ein weiterer mutmaßt sogar:  „Vielleicht sind es zwei Seelen, die sich kannten oder in einem früheren Leben verheiratet waren oder so etwas, und die reinkarniert wurden und sich irgendwie wiederfanden.“

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren