Werbung

Frau und Hund rennen beim Gassi um ihr Leben (Video)

Überwachungskamera nachts Hund dog-wow © Viralhog / Rachel Smith

Allein beim Anschauen des Videos wird einem ganz anders. Wir möchten uns gar nicht vorstellen, was für einen Schock diese Familie bekommen hat!

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht

Zu den wichtigsten Pflichten eines Hundehalters gehört es, dem Vierbeiner mit regelmäßigen Spaziergängen genügend Auslauf zu bieten. 

Häufig hört man jedoch von Herrchen oder Frauchen, die beim Gassi gehen schockierende Entdeckungen machen. Auch diese Hundehalter erlebten beim Abendspaziergang ihr blaues Wunder. 

 

Schock bei nächtlichem Spaziergang

Zum Glück sind alle nur mit einem Schock davongekommen, doch es hätte viel schlimmer kommen können:

Ende April will Rachel Smith aus Apopka im Us-Bundesstaat Florida vor dem Schlafengehen noch eine kleine Runde mit ihrem Hund drehen und bereut es sofort.

Sie, ihr Mann und der Vierbeiner sind noch gar nicht weit gekommen, da erblicken sie auf dem Nachbargrundstück einen ausgewachsenen Schwarzbär.

Das war knapp!

Auch der Bär bemerkt die nächtlichen Spaziergänger und ist von ihnen alles andere als begeistert. Und so geht alles ganz schnell. 

Die Aufnahmen von Rachels Überwachungskamera zeigen, wie der beängstigende Vorfall ausging und die Hundehalterin berichtet schockiert auf ViralHog:

„Wir haben es sicher ins Haus geschafft und die Haustür geschlossen und zugeschlagen.“

Wie knapp es tatsächlich war, zeigt das unten stehende Video: das Hündchen schafft es nur in allerletzter Sekunde, sich vor dem Bären ins schützende Haus zu retten. Was ein Schock!

 

 

Ähnliche Themen:

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren