Angst bei Haustieren: Umfrage & Test

Werbung

Trauerfall in der Familie: Carmen Geiss am Boden zerstört!

Carmen Geiss schwarz weiß dog-sad

Die Geissens tragen schwarz

© Instagram Carmen Geiss

Eine traurige Nachricht überschattet das sonst so glamouröse Leben der Geissens. Auf Instagram nimmt Carmen Abschied.

von Tim Brinkhaus

Am veröffentlicht, am aktualisiert

 

Die Geissens müssen sich schweren Herzens von ihrem geliebten Hund Dex verabschieden. Der 14 Jahre alte Vierbeiner ging am Mittwoch über die Regenbogenbrücke, wie die Familie auf Instagram mitteilt.

In einem emotionalen Post erinnert die 56-Jährige an den wuscheligen Familienhund, der nach einer Amputation vor einigen Jahren nur noch drei Beine hatte:

"Für die Welt warst du vielleicht nur ein Hund, aber für mich warst du die Welt!"

Geissens Hund Dex hatte drei Beine

Der Hund musste vor drei Jahren wegen eines Tumors operiert werden. Die Amputation des hinteren linken Beines war die einzige Möglichkeit, den Hund damals zu retten.

Auch wenn der gesundheitliche Zustand des Tieres schon seit einiger Zeit kritisch war, traf Carmen die Nachricht völlig unerwartet. Zu wissen, dass der Hund nicht mehr tagtäglich bei ihr sein werde, schmerze unheimlich.

Das gilt auch für Tochter Davina, die ebenfalls auf Instagram Abschied nimmt und sich für die gemeinsame Zeit bedankt. Sie werde Dex sehr vermissen, da er immer für sie da war.

 

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren