Angst bei Haustieren: Umfrage & Test

Werbung

Paar rettet Kätzchen von der Straße und ahnt nicht, worauf es sich da einlässt

Man mit Katze auf Straße cat-wow

Man findet Katze auf Straße

© Instagram @bk_kitty_

Ein Paar aus New York findet ein Kätzchen und adoptiert es. Was sie nicht wissen: Die Mieze hat ein großes Geheimnis!

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht, am aktualisiert

Vor zwei Jahren fanden Emily und Nate eine weiße Katze auf der Straße, die ihr Herz im Flug erbobert. Und so beschließen sie, die Mieze zu adoptieren.

Das ist zwar eine wunderschöne Geschichte, doch nicht weiter erstaunlich. Allerdings ist das Kätzchen nicht ganz „unschuldig“. 

 

Erster Halt: Tierarzt

Sobald sie den Kater bei sich zuhause aufgenommen haben, bringen sie ihn zum Tierarzt, um sicherzugehen, dass er gesund ist oder einen Chip hat. 

Dusty, wie sie das Kätzchen getauft haben, ist nicht gechipt und der Tierarzt vermutet, dass die Samtpfote von Geburt an auf der Straße gelebt hat. 

Doch in einem hat sich das Paar getäuscht: Dusty ist nämlich kein Kater, sondern eine Katze und obendrein eine trächtige

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Mama Dusty (@bk_kitty_)

Überraschung im Kleiderschrank!

Das sollte jedoch nicht die einzige Überraschung bleiben: Vier Wochen nachdem Dusty bei Emily und Nate eingezogen ist, machen die beiden einen verblüffenden Fund im Kleiderschrank. Statt, wie vom Tierarzt angekündigt zwei Katzenbabys hat Dusty stolze sieben Junge zur Welt gebracht. 

Natürlich sind Emily und Nate erst einmal sprachlos, wie sie auf Instagram berichten: 

„Wir müssen zugeben, dass unsere Familie innerhalb kürzester Zeit auf eine beeindruckende Größe gewachsen ist.“
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Mama Dusty (@bk_kitty_) on

Die Kätzchen sind jedenfalls alle gesund und munter und jedes hat zur rechten Zeit eine Familie fürs Leben gefunden. 

Auf Instagram bieten Emily und Nate einen Einblick in das Leben mit Dusty, die seither wie eine Königin bei den beiden lebt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Mama Dusty (@bk_kitty_)

 Das Thema könnte dich auch interessieren:

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren