Werbung

Frauchen findet vermisste Katze im Garten: Beim Anblick ihrer Pfote überkommt sie das Grauen

Katze im Gebüsch cat-sad

Eine mehr als traumatische Erfahrung. 

© oscarfickel3 / Unsplash

In der Stadt Billé erlebt eine Katzenhalterin ein äußerst dramatisches Ereignis. Sofort schlägt sie Alarm. 

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht, am aktualisiert

Hindou Madi ist das Frauchen von Kater Ralph. Gemeinsam mit noch zwei weiteren Kätzchen und ihren Kindern lebt sie in Billé, einem Städchen im Westen Frankreichs.

Vor Kurzem ist Ralph verschwunden und sein Frauchen suchte ihn überall.

Schmerzverzerrtes Miauen

Am nächsten Tag, so berichtet actu.fr hörte Hindou plötzlich ein Miauen aus dem Garten. Sie läuft dem Geräusch entgegen und bleibt plötzlich wie angewurzelt stehen. 

Der arme Kater hatte sich offensichtlich mit der rechten Vorderpfote in einer Fuchs- oder Wolfsfalle verfangen. Mit der schweren Falle am Bein und der verletzten Pfote muss sich Ralph mit letzter Kraft nach Hause geschleppt haben.

 

💥ALERTE PIÈGES BILLÉ ET ALENTOURS💥 Un chachou vient d'en réchapper. Son humaine est allée porter plainte en gendarmerie...

Posted by Pattes en cavale 35 on Tuesday, March 15, 2022

Sogar sein entsetztes Frauchen hat große Schwierigkeiten, Ralphs Pfote aus der Falle zu befreien, da sich der Verschluss nur sehr schwer öffnen lässt. 

Tierarzt kann die Pfote retten

Nachdem sie die Pfote endlich aus der Falle befreit hat, fährt Hindou sofort mit ihrem Kater zum Tierarzt, dem es zum Glück gelingt, das gebrochene Pfötchen zu retten. Gegenüber der französischen Tageszeitung erklärt Hindou besorgt:

„Ich weiß nicht, wo die Falle war, aber wir wohnen gegenüber von einem Feld, auf dem meine Kinder manchmal Ball spielen, das hätte auch ihnen passieren können. “

Verständlich, dass sich die Mama und Katzenhalterin große Sorgen macht, dass auch ihren anderen beiden Kätzchen oder gar ihren Kindern so etwas passieren könnte. Aus Angst informiert sie die Stadtverwaltung über den Vorfall. 

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren