Angst bei Haustieren: Umfrage & Test

Werbung

Süsser Gimli wird Opfer von Ghosting

Hundewelpe dog-sad

Einfach nicht gekommen!

© Tierheim Andernach / Facebook

Da hat sich die kleine Hundenase so auf ein richtiges Zuhause gefreut und wird doch bitter enttäuscht.

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht, am aktualisiert

Der 9 Monate alte Gimli kam Ende letzten Jahres nach Deutschland. Vorher lebte er mit 3000 anderen Hunden in einem Tierheim in Rumänien.

Kein Wunder, dass er völlig überwältigt ist, als er im Tierheim Andernach plötzlich ein eigenes Körbchen mit Kuscheldecke und viel Aufmerksamkeit bekommt.

 

Die Hoffnung auf ein neues Leben!

Sein neues Leben in Deutschland birgt für den kleinen Mann so viel Neues und Spannendes zu entdecken. Und er erobert mit seiner noch etwas schüchternen, aber gleichzeitig humorvollen Art alle Herzen wie im Flug.

Da ist es nicht verwunderlich, dass sich schnell eine Familie findet, die Gimli ein neues Zuhause schenken möchte. Für die kleine Fellnase ein bislang unvorstellbares Glück.

Die Enttäuschung ist groß

Doch dann kommt der Tag, an dem Gimli seine potenzielle neue Familie kennenlernen soll und der Kleine wird bitter enttäuscht.

Denn die Familie kommt einfach nicht. Sagt noch nicht einmal ab. Nach dieser herben Enttäuschung ist der kleine Mann jetzt wieder auf der Suche „nach lieben Menschen mit viel Zeit und einer netten Hündin, an der er sich orientieren kann“.

 

 

Gimli - neu im Tierheim 💜 Gimli ist 9 Monate alt und kam aus Rumänen zu uns. In dem dortigen Tierheim gibt es an die...

Posted by Tierheim Andernach on Thursday, December 30, 2021
Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren