Werbung

Katze sorgt für Super-GAU in einer Stadt

Katze knabbert an Kabel cat-wow

Ein Kätzchen taucht eine ganze Stadt in Dunkelheit

© e-leet / Shutterstock

Die Mätzchen einer kleinen Katze verursachen in der argentinischen Stadt Salta einen Stromausfall von mehr als einer halben Stunde und haben ernsthafte Folgen.

 

von Sara-Marie Goedecke

Am 17.10.21, 11:30 veröffentlicht

Am Montag, den 4. Oktober 2021, wachen die Bewohner auf und stellen fest, dass es keinen Strom gibt.

 

Auf der Suche nach dem Schuldigen

Edesa, das für die Stromversorgung in der Region zuständige Unternehmen, teilt mit, dass der Stromausfall auf eine Störung im städtischen Umspannwerk zurückzuführen ist.

„Der Fehler ist in einer Mittelspannungszelle aufgetreten, weil eine Katze in diese Anlage eingedrungen ist“.

Der Vierbeiner habe einen Erdkontakt verursacht, der zur Entladung und dem Ausgang der Anlage führte. Sowas sei nicht häufig der Fall, komme aber in großen Einrichtungen vor, erklärt der Edesa-Sprecher.

Obwohl dieser Bereich geschützt ist, um Tiere fernzuhalten, sind Katzen schwer zu stoppen, wenn sie irgendwo eindringen wollen. Sie sind wahre Klettermeister und so schafft es diese Katze ins Werk hinein und taucht die gesamte Stadt für etwa 35 Minuten in Dunkelheit. Es wird auch vermutet, dass es sich bei dem kleinen pelzigen Kerl um einen Streuner auf der Suche nach einem warmen Unterschlupf handelt.

Eine echte Tragödie

Was eine kuriose Anekdote hätte sein können, entwickelt sich jedoch schnell zu einem tragischen Vorfall. Der vom Stubentiger verursachte Stromschlag ist zu stark und kostet ihm das Leben, wie die lokalen Medien Infórmate Salta berichten.

Schlimmer noch: Als das Medienunternehmen diese Information in seinen sozialen Netzwerken verbreitete, gibt eine Frau vor Ort an, dass ihr Partner in diesem Unternehmen arbeitet und daher weiß, dass die Katze vor kurzem erst Mutter geworden ist.

Das Paar kümmert sich um die drei kleinen Kätzchen, die nach dem Unfall verwaist sind und sucht außerdem nach einer Ersatzmutter, die sich um die hiflosen Tiere kümmern kann, bis diese größer und selbständig sind.