❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Werbung

Genialer Plan: Fußballer laufen mit Hunden aufs Feld

Spieler von Dinamo Bukarest mit Hunden auf den Armen dog-wow

Tolle Aktion!

© Facebook Allan Cruse

Fußballspieler betreten den Platz mit Hunden? Ein völlig ungewohntes Bild, hinter dem jedoch ein herzerwärmender Plan steckt.

von Leonie Brinkmann

Am 22.09.21, 11:30 veröffentlicht

Typischer Weise ziehen die Fußballspieler vor einem Spiel mit kleinen Fans in das Stadion ein, um diesen so einen großen Traum zu erfüllen.

Beim Eröffnungsspiel der rumänischen Erstliga bekommen die Zuschauer und Fans jedoch einen ganz neuen Anblick geboten: Alle Spieler von Dinamo Bukarest laufen an dem Sonntag mit Hunden auf dem Arm ein.

 

Von der Straße ins Stadion

Ein absolut niedliches Bild, hinter dem eine sehr ernste und großartige Aktion steckt: Rumänien hat seit Jahren ein Problem mit der großen Zahl an Straßenhunden, die nicht schnell genug vermittelt werden können.

Unter dem Motto „Füll die Leere in deinem Leben“ wollen mehrere rumänische Vereine auf die zahlreichen Tiere im Land aufmerksam machen, die kein Zuhause haben. Ziel der Kampagne ist es, so viele Hunde wie möglich von der Straße oder aus Tierheimen zu vermitteln.

Wollen auch Sie einem Hündchen ein Zuhause schenken? Diese Hunde warten auf Sie

An alles ist gedacht

Das Konzept dahinter ist denkbar simpel: Wenn sich ein Zuschauer oder Fan in eines der Hündchen verliebt, kann er ganz leicht sein Interesse an einer Adoption bekunden. Jede Fellnase trägt nämlich ein Halsband, auf dem ihr Name steht.

Damit die Tiere im lauten Stadion keine Angst bekommen, sind Feuerwerkskörper und Pyrotechnik verboten. Die Kampagne soll über die ganze Saison laufen und auf diese Weise so vielen Tieren wie möglich ein Zuhause vermitteln.