❗️ Neues Katzenfutter für Allergiker ❗️

Werbung

Pitbull trifft Meerschweinchen: Frauchen klopft das Herz bis zum Hals (Video)

braun-schwarz gestromte Pitbull-Hündin schaut in die Kamera dog-wow
 

Manchmal sind Bekanntschaften einfach unglaublich und verändern unser Leben. Wie zum Beispiel der Moment, in dem Frida, Pandora und Moki sich kennenlernen...

von Cora Meininghaus

Am 04.07.21, 18:00 veröffentlicht

Es mag ziemlich überraschend sein, ein Meerschweinchen mit einem Pitbull spielen zu sehen, aber in dieser Familie ist das vollkommen alltäglich.

Alles beginnt damit, dass Kristy Gamayo zwei Meerschweinchen-Damen adoptiert, die sie Frida und Pandora tauft. Für die junge Frau ist das eine ganz neue Erfahrung, denn sie hatte noch nie Meerschweinchen.

Eine fröhliche Patchwork-Familie

Dann kommt der Moment, in dem sie noch ein neues Familienmitglied dazuholt: Sie entschließt sich dazu, einen Hund aus dem Tierheim zu holen. Moki ist 5 Monate alt, als sie das Glück hat, zu dieser sympathischen Familie zu kommen. Die Pitbull-Hündin ist im Tierheim sehr unglücklich und erobert Kristy Gamayos Herz mit den traurigen Blicken, die sie ihr zuwirft. Kristy kann nicht widerstehen...

Toller Hund mit schlechtem Ruf: American Pitbull Terrier

Als sie nach Hause kommt, hat die frischgebackene Hundehalterin allerdings eine Befürchtung: Sie hat Angst, dass die Hündin sich vielleicht nicht mit den beiden Meerschweinchen vertragen könnte. Aber dann erlebt sie eine Riesenüberraschung.

Eine traumhafte Freundschaft

Moki geht vom ersten Moment an liebevoll mit den beiden Nagern um - und auch die beiden Meerschweinchen sind ihr gegenüber vollkommen positiv eingestellt. Die Hündin beginnt bald damit, die Nager sanft abzuschlecken, und diese kuscheln sich regelmäßig an sie. Diese Szenen sind unglaublich süß!
 
Die drei Tiere werden schnell unzertrennlich und sind eine wichtige Unterstützung für Kristy Gamayo, die stets auf sie zählen kann, um zwischendurch einen schönen Moment mit ihnen zu teilen:

„Sie entspannen mich zutiefst und bringen mich immer wieder zum Lächeln.“

Kurzum: Eine überaus liebevolle Familie - auch wenn Kristy natürlich sicherheitshalber stets vorsichtig bleibt.