❗️ Neues Katzenfutter für Allergiker ❗️

Werbung

Prinz schenkt Queen schönstes Geschenk aller Zeiten zum 95. Geburtstag

Queen Elizabeth dog-happy
© The Royal Family @Facebook

Die Königin des Vereinten Königreiches macht gerade eine schwere Zeit durch. Da kommt dieses unerwartete Geschenk von ihrem Sohn wie gerufen.

von Leonie Brinkmann

Am 16.06.21, 15:59 veröffentlicht

Wer sich ein bisschen mit der britischen Königsfamilie auskennt, weiß, wie sehr die Queen Corgis liebt. Und so hätte ihr Sohn Prinz Andrew ihr zum 95. Geburtstag kein besseres Geschenk machen können.

Erst im Februar schenkt Prinz Andrew seiner Mutter zwei kleine Corgis, damit sie ihr Gesellschaft leisten können, während sich Prinz Philip von seiner Herz-OP erholt. Doch dann stirbt nach dem schweren Verlust ihres Ehemannes im vergangenen Monat auch ihr geliebter Dorgi, Fergus, an einem Herzfehler.

 

Prinz Andrew schenkt Queen einen Corgi

Die Queen ist am Boden zerstört und so beschließen Prinz Andrew und seine Familie, Elizabeth II einen weiteren vierbeinigen Begleiter zur Seite zu stellen.

Alles zum Corgi

Wie die Sun berichtet, soll sich die Queen sehr über dieses ganz besondere Geburtstagsgeschenk gefreut haben.

Noch ist der Name des kleinen 6 Wochen alten Corgis nicht bekannt, doch sicherlich hat ihn die Queen bereits ins Herz geschlossen.

Queen Elisabeth liebt Corgis und Dorgis

Die britische Monarchin hat eine ganz besondere Schwäche für diese Hunderasse. Seit ihrem 18. Lebensjahr züchtet sie Corgis und geht jeden Tag mit ihren Vierbeinern auf ihrem Anwesen spazieren und hält sich so fit.

Alle sind sich sicher, dass der kleine Vierbeiner der Queen und ihrer betagten Corgi-Dame Muick in Zukunft beste Gesellschaft leisten wird.