🐶 Für glückliche und gesunde Hunde ❗️

Werbung

Einsame Insel in Indien: Sensationeller Fund geht um die Welt! (Video)

Vier Männer und ein blaues Motorboot dog-happy
© OTV News

Gestrandet auf einer einsamen Insel. Ohne die beherzte Hilfe der Retter säße dieser Gestrandete der besonderen Art wohl noch immer dort fest.

von Leonie Brinkmann

Am 09.06.21, 06:00 veröffentlicht

Schauplatz für diese Rettungsaktion in aller letzter Sekunde ist eine einsame Insel vor dem indischen Dorf Purunabandha, im südostindischen Distrikt Ganjam.

Mitarbeiter der Berhampur Forest Division sind auf einer Routineuntersuchung der Insel, um nach den dort lebenden Oliv-Bastardschildkröten zu sehen. Da treffen sie plötzlich auf einen unfreiwilligen Insulaner, mit dem sie nicht gerechnet hätten.

 

Eine Rettung in Not

Plötzlich steht vor den Männern ein kleiner Streuner-Mischling. Dieser wurde offensichtlich zuvor von einer Welle des großen Flusses Rushikulya erfasst. Weil er es nicht zum Festland geschafft hat, ist er wohl zu einer der Inseln geschwommen, die sich während der Regenzeit in dem Fluss bilden.

Doch von dort kommt der gestrandete Vierbeiner alleine nicht mehr weg. Was ein Glück, dass die Mitarbeiter der Berhampur Forest Division noch rechtzeitig kommen sind, um ihn aus der misslichen Lage zu retten. Denn wahrscheinlich hätte der Kleine nicht mehr lange alleine auf der Insel überlebt.

Ein Recht auf Leben

Die Berhampur Forest Division teilt ein Video von der Rettungsaktion und der Leiter erklärt stolz:

Jedes Wesen hat das Recht zu leben und unsere Mitarbeiter haben genau das sichergestellt, indem sie das stumme Tier gerettet haben.

Das Video von der Rettungsaktion zeigt, wie das Hündchen an Bord eines Motorbootes sitzt und dankbar Pfötchen gibt. So muss wahre Erleichterung aussehen.