❗️ Neues Katzenfutter für Allergiker ❗️

Werbung

Hündin bringt „Freund“ mit: Als der Hausmeister es sieht, fasst er sich an den Kopf!

Hund vor dem Haus. dog-wow
© Shutterstock

Mit so einem Gast in seinem Wohnzimmer hat er definitiv nicht gerechnet. Doch sein Hund ist total verliebt in den neuen besten Freund.

von Stefanie Gräf

Am 12.06.21, 18:00 veröffentlicht

Wer Kinder hat, kennt das: Manchmal schleppen sie wirklich seltsame beste Freunde an. Zum Glück machen unsere tierischen Mitbewohner das eher nicht, denn wenn es passiert, dann kann es ganz gewaltig nach hinten losgehen – wie in diesem urkomischen Video eindrucksvoll zu sehen ist.

Der Hundehalter hatte seinen Vierbeiner nach draußen gelassen, ehe er das Haus für kurze Zeit verließ. Die Eingangstür lässt er offen, damit der Hund wieder hereinkommen kann. Ein fataler Fehler! 

 

Ungebetener Gast im Wohnzimmer

Im Flur sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld. Überall sind Sachen heruntergerissen, irgendetwas hat eine regelrechte Spur der Verwüstung hinterlassen. Als der Hundehalter seinen Vierbeiner ruft, gibt es keine Reaktion; also sucht er weiter nach dem Tier zwischen dem ganzen Chaos.

Im Wohnzimmer wird er schließlich fündig – und traut seinen Augen nicht! Vor dem Sofa steht … eine helle Kuh und schaut dem völlig verdutzten Neuankömmling freundlich-interessiert entgegen. Währenddessen stupst der Hund das Rindviech verliebt an. Da haben sich offenbar zwei gesucht und gefunden. 

 

This pup brought home a friend! 😂 #jukinmedia

Posted by People on Sunday, May 2, 2021