🐶 Für glückliche und gesunde Hunde ❗️

Werbung

Husky verschluckt etwas: Beim Röntgen bekommen alle PANIK!

Trauriger Husky. dog-angry

Eine kurze Unaufmerksamkeit endet beinahe in einer Tragödie.

© IvanMel / Shutterstock

Beim Gassigehen ist sie nur einen Moment unachtsam – und setzt damit das Leben ihres Hundes aufs Spiel. Sie sieht nur noch, dass das Tier etwas frisst.

von Stefanie Gräf

Am 30.05.21, 06:00 veröffentlicht

Jeder Tierhalter kümmert sich bestmöglich um das Wohlergehen seines vierbeinigen Freundes, doch manchmal entscheiden Sekunden über Leben und Tod. So auch im polnischen Ort Nowa Sól, wo aus einem Missgeschick beinahe eine schreckliche Tragödie geworden wäre – wenn die Hundehalterin nicht so schnell und geistesgegenwärtig reagiert hätte.

Paulina ist mit ihrer Hündin Lilu spazieren, als der Vierbeiner plötzlich etwas wittert. Der Husky hat die Nase tief im Gras und die Halterin weiß instinktiv sofort, dass Lilu Futter auf dem Boden gefunden hat. Sofort zieht sie die Hündin weg – zum Glück!

Rassesteckbrief: Husky
 

Husky frisst Hundeköder mit Nägeln

Denn als sich Paulina das Stück Fleisch genauer ansieht, erkennt sie, dass mehrere Nägel darin stecken! Sofort bringt die Halterin Lilu zum Tierarzt. Der zögert nicht lange, sondern operiert direkt, nachdem er die Röntgenbilder gesehen hat. Lilu hat insgesamt vier Nägel verschluckt, von denen drei im Magen und einer im Darm gelandet sind. Die Hündin ist in akuter Lebensgefahr!

Die gute Nachricht: Die rasche Behandlung ist erfolgreich und alle scharfen Eisenstücke können aus dem Körper des Vierbeiners entfernt werden. Ihr Zustand bleibt aber weiterhin ernst.

Derzeit untersucht die örtliche Polizei den Fall, dabei wird gehofft, dass Aufnahmen von Überwachungskameras in dem Gebiet weiterhelfen können.
 

 

Trwają poszukiwania zwyrodnialca, który rozrzuca kiełbasę nafaszerowaną gwoździami na os. Konstytucji 3 Maja. Koszmar...

Posted by Tygodnik Regionalna - Nowa Sól, Zielona Góra on Wednesday, April 28, 2021