🐶 Für glückliche und gesunde Hunde ❗️

Werbung

Mitten im Online-Kurs: Boxer taucht auf und die Schüler biegen sich vor Lachen!

Diese Grundschullehrerin hat ihre liebe Not damit, ihren Kurs ernsthaft zu Ende zu bringen. Denn ihr frecher Boxer hat ganz andere Pläne.

von Cora Meininghaus

Am 16.05.21, 18:00 veröffentlicht

Der Boxer Archie hat ein sehr fröhliches Naturell. Er braucht jede Menge Aufmerksamkeit und kann es überhaupt nicht leiden, wenn er ignoriert wird, selbst wenn seine Halter sehr beschäftigt sind. Er ist einfach zu allem bereit, um ein paar Streicheleinheiten zu bekommen!

Archies Halterin setzt wirklich alles daran, sich vor ihren Schülern nicht von Archie aus der Ruhe bringen zu lassen. Aber der Boxer hat einiges auf Lager!

Boxer crasht Online-Unterricht

In dem Video sieht man, wie der Vierbeiner neben sie aufs Sofa klettert, während sie ihren Schülern einen Text vorliest. Die Kamera ist natürlich eingeschaltet, sodass alle ihre Schüler genau sehen, was bei ihrer Lehrerin vor sich geht.

Hunderasse: Boxer

Dabei darf Archie eigentlich gar nicht aufs Sofa. Aber er will dieses Risiko unbedingt eingehen, um endlich die Aufmerksamkeit seiner Halterin von ihrem Buch auf sich selbst zu lenken und gestreichelt zu werden!

Eine zum Schreien komische Szene

Das Lustigste ist, dass Archie total griesgrämig dreinschaut, denn er bekommt nicht, was er will. Seine Halterin führt den Kurs für ihre Schüler fort und ignoriert ihn völlig. Sie bleibt stoisch und erklärt ihren Schülern ruhig, dass Archie ein „böser Junge“ ist, denn er darf normalerweise nicht aufs Sofa.

Archie lässt sich davon nicht entmutigen und stupst seine Halterin mit der Pfote an, damit sie ihn endlich ansieht. Leider hat er aber auch damit keinen Erfolg – sie fährt weiterhin unbeirrt mit ihrem Unterricht fort. Doch ob die Schüler sich wirklich auf den Stoff konzentriert haben, bleibt zu bezweifeln.