🐶 Für glückliche und gesunde Hunde ❗️

Werbung

„Ich bin Wanda": Schicksal von polnischer Katze geht an die Nieren!

Dem Kätzchen fehlen beide Ohren. cat-sad
© Facebook @Ekostraż Wrocław adopcje

Für die einen sieht sie einfach nur aus wie ein Alien. Das süße Kätzchen Wanda hat Schlimmes hinter sich, findet sie jetzt endlich ihr Glück?

von Stefanie Gräf

Am 18.05.21, 05:00 veröffentlicht

Das Leben kann wirklich ungerecht sein, im Falle von Katzendame Wanda hat es sogar besonders unbarmherzig zugeschlagen. Weil die 3 Jahre alte Samtpfote es mehr als alle anderen verdient hat, endlich ein neues, liebevolles Zuhause zu finden, hat das Tierheim Ekostrazya im polnischen Wrocław für sie jetzt eine Suchanzeige bei Facebook eingestellt.

Der Post geht den Usern direkt zu Herzen, weit mehr als 1.500 Mal wurde er bereits geteilt. Alle wollen helfen, damit Wanda endlich wieder glücklich sein und die schlimme Vergangenheit vergessen kann. Diese ist der Grund, weshalb die Katzendame inzwischen aussieht wie von einem anderen Stern.

 

Katze wurden die Ohren amputiert

Der bedauernswerten Wanda mussten nämlich in der Tierklinik beide Ohren amputiert werden. Sie litt beidseitig schlimm an Krebs, sodass keine andere Wahl mehr blieb, um Wandas Leben zu retten. Inzwischen ist alles gut überstanden und der Krebs ist auch nicht wieder zurückgekommen.

Dennoch ist die Suche nicht leicht. Wanda hat unglücklicherweise auch noch an FIV und sollte daher am besten Einzelkatze sein. Wer gibt der süßen Samtpfote die Chance ihres Lebens?
 

 

Cześć! Jestem Wandzia 😻 Szukam domku tymczasowego lub stałego. Wiem.. Wyglądam trochę jak z kosmosu🙁Mimo to czuję ulgę,...

Posted by Ekostraż Wrocław adopcje on Thursday, May 6, 2021