🐶 Für glückliche und gesunde Hunde ❗️

Werbung

Hund liegt tagelang bei IKEA: Doch es ist kein Verstoß gegen die Hausregeln, sondern eine geniale Idee!

Ein Hund liegt in einer Wohnecke. dog-wow
© Instagram @pennisialessia

Weil unter den schweren Unwettern die Streuner besonders leiden, kommt die Leitung des IKEA-Möbelhauses eine besondere Idee. Und die ist einfach großartig.

von Stefanie Gräf

Am 11.05.21, 16:00 veröffentlicht

Normalerweise bringt man IKEA eher in Verbindung mit aktuellen und preisgünstigen Wohnideen sowie schicker Deko, doch damit hätten die Besucher des Möbelhauses in Catania auf der italienischen Insel Sizilien niemals gerechnet. Beim Rundgang durch die Ausstellung entdecken sie nämlich ganz besondere „Accessoires“ und sind einfach nur gerührt.

Aufgrund von heftigen Unwettern in Italien gab es auch in Catania bereits Tote und Verletzte, einige Menschen haben sogar ihre Wohnung verloren. Doch niemand kümmert sich um die bedauernswerten Straßenhunde – bis auf den schwedischen Möbelriesen! Die Aktion in Catania ist absolut bewundernswert.

Straßenhunde wohnen bei IKEA

Hier öffnet man nämlich die Türen für die Straßenhunde, sie dürfen in der Möbelausstellung leben und haben so ein sicheres und warmes Plätzchen, bis sich das Wetter wieder beruhigt hat. Besonders die Tierfreunde unter den Kunden reagieren auf diese großherzige Tat absolut begeistert, zumal die Hunde auch sonst versorgt werden. 

Sie freuen sich sogar so sehr über die Streuner, die nun im Geschäft herumlaufen oder es sich in den Ausstellungen gemütlich machen, dass unzählige Fotos geschossen werden. Etliche dieser Aufnahmen sind nun auch in den sozialen Netzwerken zu bestaunen.
 

Auch diese Streuner sind völlig aus dem Häuschen, als ihnen endlich die Tür geöffnet wird: