🐶 Kleine Hunde richtig füttern ❗️

Werbung

Mitten in Coronakrise: Katze schleicht ins Krankenhaus und bringt alle zum Schweigen

rötliche Katze trägt Kätzchen über weiße Fliesen cat-wow
© Youtube - Newsflash Natural World

Zusätzlich zu einem ausgeprägten Mutterinstinkt hat diese Katzenmutter auch jede Menge Köpfchen an den Tag gelegt: Sie bringt ihr Kätzchen ins Krankenhaus.

von Cora Meininghaus

Am 24.04.21, 18:00 veröffentlicht

 

In der Türkei bewegt eine Katze die Menschen zutiefst, als sie mit ihrem neugeborenen Kätzchen im Maul in Izmir im Landkreis Karabaglar in ein Krankenhaus geht. Und dafür hat die Katzenmama einen guten Grund: Sie ist auf der Suche nach Hilfe für ihr Kätzchen.

Die Szene ist in einem Video festgehalten worden, das ihr euch hier anschauen könnt. Darin sieht man, wie das Krankenhauspersonal ihr Platz macht, damit sie das Gebäude durchqueren kann.

„Am Morgen hatten wir gerade mit der Aufnahme von Patienten begonnen, als sie plötzlich mit ihren Kätzchen auftauchte. Sie bat mit langanhaltendem Miauen um Hilfe. Wir waren überrascht,“ erzählt einer der Angestellten des Krankenhauses den lokalen Medien.

Ein vertrauter Ort für die Katze

Es ist kein Zufall, dass die Katze ausgerechnet hierhin gekommen ist, um Hilfe zu suchen. Das Personal desselben Krankenhauses hat nämlich zuvor bereits der Katze selbst geholfen und sich angewöhnt, Futter und Wasser für sie nach draußen zu stellen.

„Wir geben dieser Katzenmama, die auf der Straße lebt, regelmäßig Nahrung und Wasser“, erklärt der Krankenhausmitarbeiter. Dass sie trächtig war, sei ihnen jedoch noch nicht bekannt gewesen.

Das Kätzchen hat eine Augenentzündung

Jetzt versteht man schon besser, wie es kommt, dass die Katze nicht gezögert hat, in dieses Krankenhaus zu gehen, als sie spürte, dass ihr Baby Hilfe brauchte. Und man kann eindeutig sagen, dass sie genau den richtigen Riecher hatte: Die Ärzte und Krankenpfleger haben ihr Kätzchen untersucht und herausgefunden, dass es eine Augenentzündung hatte, die dazu führte, dass es die Augen nicht öffnen konnte. Daraufhin hat ihm eine Krankenschwester Augentropfen gegeben, um die Infektion zu behandeln.

Dank der Behandlung, die es bekommen hat, kann das Kätzchen die Augen nun ganz normal öffnen. „Wir haben die Katze mit ihren Kätzchen nach Uzundere bringen lassen, damit sie dort weiter behandelt werden,“ erklärt der Mitarbeiter. Er ist noch immer von diesem höchst ungewöhnlichen Notruf fasziniert: „Das war das erste Mal, dass uns so etwas passiert ist.“ Das Krankenhausteam hat sich sehr gefreut zu erfahren, dass die Katzenmama und ihre Kleinen inzwischen geheilt sind.