❗️ Neues Katzenfutter für Allergiker ❗️

Werbung

Hunde-Freunde flippen aus: Neue Show mit Sonja Zietlow

Moderatorin Sonja Zietlow. dog-serious

„Dschungelcamp“-Moderatorin auf Abwegen. Ab Mai beginnen die Dreharbeiten ihrer neuen Sendung – eine Partnervermittlung der besonderen Art.

von Stefanie Gräf

Am 19.04.21, 05:00 veröffentlicht, am 23.06.21, 17:01 aktualisiert

Hunde-Freunde und Fans der beliebten RTL-Moderatorin Sonja Zietlow sollten sich schon mal Termine Ende Juni freihalten. Denn dann startet ihre neue Fernseh-Show und die ist genau das Richtige für alle, die Hunde mögen.

Titel der Sendung ist „The Dog House“ und hier ist der Name bereits Programm. Schauplatz ist nämlich das Tierheim Berlin, dort werden ab Mai voraussichtlich erst einmal fünf Folgen abgedreht. Denn bei „The Dog House“ geht es um die Vermittlung von Tierheimhunden.

Zietlow moderiert Hunde-Show

Weil Zietlow selber ein begeisterter Hunde-Fan ist und seit 28 Jahren stets mindestens einen Vierbeiner an ihrer Seite hat, sagte sie dem ZDF bei diesem Angebot direkt begeistert zu. Für die Moderatorin stellt diese „Partnervermittlung“ Mensch-Hund eine echte Herzensangelegenheit dar. Und sie ist sich sicher:

„Ich glaube, dass ich ein ganz spezielles Händchen für die Vermittlung von Vierbeinern habe.“

Das Konzept: Zietlow lernt nicht nur die Hunde im Tierheim kennen, sondern trifft sich auch gemeinsam mit einem Experten-Team mit den potenziellen neuen Haltern. Gemeinsam wird dann besprochen, welche Vorstellungen die Menschen haben und was sie dem Vierbeiner bieten können. Der Höhepunkt der Sendung wird dann das jeweils erste gemeinsame Treffen sein.