🐶 Kleine Hunde richtig füttern ❗️

Werbung

„Gute Reise, Cocoa!“: Geschichte von Hündin am Strand bewegt Amerika!

Tom und Cocoa auf der Strandpromenade dog-sad

Ein wunderschöner Abschied

© Facebook @Carrie Copenhaver

Die Szene auf der Strandpromenade beim Sonnenuntergang bricht einem das Herz, denn es ist sofort klar: Dies ist ein Abschied. 

von Stefanie Gräf

Am 26.04.21, 05:00 veröffentlicht

Es ist ein ungewöhnlicher Anblick, den die Spaziergängerin Carrie Copenhaver spontan mit ihrer Kamera festhält. Ein Mann, eine Frau und ein offensichtlich alter Hund, der in einem fahrbaren Hundebett liegt. Die drei sind hier, um auf der Strandpromenade in Virginia Beach den Sonnenuntergang zu genießen.

Sie teilt das Foto bei Facebook – und binnen kurzer Zeit geht die Aufnahme viral! Doch was Carrie nicht ahnt: Nur kurze Zeit nach dem Foto ist die alte Hündin nicht mehr am Leben. 

 

Cocoa sieht ein letztes Mal das Meer

Das fahrbare Hundebett hatten die Halter der betagten Chesapeake-Bay-Retriever-Hündin namens Cocoa extra für diese gebaut. Denn Tom Antonio und seine Frau Lauren aus dem US-Bundesstaat Georgia wollten ihrer 16-jährigen Hündin die letzte Zeit so angenehm wie möglich machen.

Sie wussten, dass Cocoa die gemeinsamen Sommerurlaube in Virginia Beach immer sehr genossen hatte. Deshalb wollten sie noch ein letztes Mal mit der Hündin dorthin. Weil diese jedoch nicht mehr laufen konnte, kam das Paar auf die Idee mit dem mobilen Hundebett. Kurz nach dem gemeinsamen Ausflug ist Cocoa dann „friedlich eingeschlafen“.