🐶 Teste den Charakter deines Hundes!

Werbung

Rentner importieren Spitz aus Dubai: Polizei verhindert Katastrophe!

Spitz Hund dog-wow

Süßes Hündchen, schlimmer Alptraum

© Symbolbild Demiantseva Olha / Shutterstock

So etwas haben auch die Polizisten noch nie erlebt. Denn das Ehepaar wird vom Rettungshund in der eigenen Wohnung terrorisiert.

von Stefanie Gräf

Am 08.04.21, 11:00 veröffentlicht

„Ich bin seit 31 Jahren Polizeibeamter, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt“, heißt es in der Erklärung des Polizeisprechers. Ein älteres Ehepaar hatte sowohl die Leiterin des Passauer Tierheims als auch die Polizei verzweifelt um Hilfe gebeten. 

Sie fühlten sich von ihrem Rettungshund aus Dubai (Bild unten) so sehr terrorisiert, dass sie sich aus Angst vor ihm in einem Zimmer ihrer Wohnung verschanzt und dem randalierenden Tier das Wohnzimmer überlassen hatten. „Wir haben sogar ein Absperrgitter organisiert und vor die Wohnzimmertür gestellt“, erklärte der 59-jährige Hundehalter. 

Rassesteckbrief: Spitz
 

Rettungshund wird wild

Der Spitz-Mischling, der in der Facebook-Anzeige der Tierschutzorganisation als „ein bisschen schüchtern“ beschrieben worden war, wurde wenige Tage nach seiner Ankunft bei dem Ehepaar offenbar sehr unleidlich. Am Tag vor der Polizeiaktion kläffte er und biss die 54-Jährige Frau in Ferse und Hüfte. Die sofort hiernach kontaktierte Vermittlerin habe bloß erwidert:

„Der Hund muss sich halt eingewöhnen“.

Dem Polizei-Hundeführer in kompletter Schutzkleidung gegenüber zeigte sich Terror-Hund „Ruben“ vorbildlich. Inzwischen hat die Tierschutzorganisation, die den Spitz-Mischling vermittelt hat, sich um einen anderen Platz gekümmert.

 

Ruben unser “Killer - Zwergspitz” aus Dubai 😉 https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/passau-paar-verschanzt-sich-wegen-eigenem-hund-in-zimmer-75962784.bild.html

Posted by Tierheim Passau on Sunday, April 4, 2021