🐶 Für glückliche und gesunde Hunde ❗️

Werbung

Hund spielt im Wasser: Gruseliger Schatten nähert sich und lässt alle vor Angst erstarren

Hündin Lucy ist sehr verspielt und liebt es, mit ihren Haltern am Strand spazieren zu gehen. Auf ihren Abenteuern ist ihr geliebter Ball stets mit dabei.

von Cora Meininghaus

Am 09.05.21, 06:00 veröffentlicht

Als Lucy gerade mit ihrer Adoptivfamilie am Meeresstrand in der Nähe ihres Hauses in Südafrika unterwegs ist, geschieht etwas sehr Ungewöhnliches. Während Lucy im flachen Wasser spielt, taucht plötzlich ein achtarmiges Tier auf...

Mit der Flut gelangt ein Tintenfisch in das niedrige Wasser und schwimmt auf Lucy und ihre Familie zu. Bei seinem Anblick lässt Lucy überrascht auf der Stelle ihren Ball ins Wasser fallen.

Unerwartetes Ereignis ändert alles

Der Tintenfisch schnappt sich den Ball unter den verwunderten Blicken von Lucy und ihrer Halterin.

Erstaunlicherweise scheint der Tennisball dem Tintenfisch genauso gut zu gefallen wie Lucy. Und offensichtlich hat er auch nicht die Absicht, ihn irgendwann wieder herzugeben...

Lucy muss ihr Lieblingsspielzeug zurücklassen

Nachdem der Tintenfisch den Ball an der Wasseroberfläche getestet hat, beschließt er, sein neues Spielzeug mit nach Hause zu nehmen.

Er umschlingt ihn mit einem Tentakel und verschwindet damit unter Wasser. Lucy und ihre Halterin bleiben in der Hoffnung, dass der Ball wieder an die Oberfläche kommen könnte noch ca. 20 Minuten an Ort und Stelle, aber leider ist und bleibt er verschwunden!

Zum Glück hat das Lucys Tag am Strand aber trotzdem nicht vermiest. Die niedliche Hündin spielt nach diesem ungewöhnlichen Ereignis fröhlich weiter und freut sich über die Zeit mit ihrer Familie an der frischen Luft.

... und am nächsten Tag kann sie schon wieder mit einem neuen Ball ins Wasser springen!