🐶 Teste den Charakter deines Hundes!

Werbung

Vater erkrankt an Krebs: Reaktion von Kater sorgt für ganz große Gefühle!

Kelly bangt um ihren schwerkranken Vater. Doch ausgerechnet ihr Kater ist der allerbeste Therapeut für den erklärten Hundefreund.

von Stefanie Gräf

Am 08.04.21, 16:00 veröffentlicht

US-Amerikanerin Kelly Nugent zögert keinen Moment, als sie die Hiobsbotschaft erfährt. Ihr Vater ist schwer an Knochenmarkkrebs erkrankt und benötigt 24 Stunden Betreuung. Sofort packt sie ihre Koffer und zieht von Florida nach New York, um ihren Vater zu unterstützen. Mit dabei ist ihr Kater „Sweet Potato“.

Normalerweise ist Kellys Vater eigentlich mehr der Hundemensch, doch Sweet Potato und er haben vom ersten Moment an einen Draht zueinander.  Es ist beinahe so, als wüsste der Kater, wie es um den Senior steht und er weicht dem Mann nicht mehr von der Seite. 

Kater hilft ihrem Vater beim gesund werden

Rund um die Uhr kuscheln und schmusen die beiden miteinander. Das Wunderbare an dieser Freundschaft: Sweet Potato entwickelt sich nicht nur zum weltbesten Therapeuten, sondern Kellys Vater verliebt sich auch komplett in die empathische Samtpfote. Und die Auswirkungen dieser innigen Freundschaft sind unglaublich.

Denn bereits zwei Monate später wird deutlich, wie gut dem Rentner das Kuscheln mit dem zutraulichen Kater tut. Inzwischen geht es ihm bereits deutlich besser. Einige anrührende Aufnahmen von den beiden begeistern aktuell Hunderttausende Internetnutzer bei TikTok.