🐶 Teste den Charakter deines Hundes!

Werbung

Neues Haustier für Ronaldo: Warum nur machen sich alle über Antonia lustig?

Chinesische Schopfhündin von Ronaldo dog-cat-wow

Ronaldo ist immer für eine Überraschung gut

© Instagram @georginagio

Ist Antonia wirklich „widerlich“? Starkicker Ronaldo und seine Freundin lieben das neueste Familienmitglied jedenfalls über alles.

von Stefanie Gräf

Am 01.04.21, 16:00 veröffentlicht

„Was soll das eigentlich sein?“, fragt sich einer der Fans von Cristiano Ronaldo (36), dem Fußball-Megastar, der aktuell bei Juventus Turin unter Vertrag ist. Ein anderer Instagram-User sieht das ähnlich: „Du bist so cool, aber warum hast du einen so hässlichen Hund?“ 

Worüber sich alle so aufregen: Ronaldos neueste Fellnase – die kleine Antonia. Bei ihr handelt es sich um einen chinesischen Schopfhund und die sind nun einmal fast nackt. Etwas Fell hat Antonia schon: am Kopf, den Pfoten und an der Rute. Doch das verstärkt den etwas eigenwilligen Look nur noch mehr. 

Rassesteckbrief: Chinesischer Schopfhund
 

Hund von Ronaldo heißt Antonia

Auf den ersten Blick sieht die Hündin wirklich ein wenig außerirdisch aus, aber häßlich? Der Fußballer und seine Freundin Georgina Rodriguez (27) finden das offenbar ganz und gar nicht, weshalb Georgina jetzt ganz stolz für die 24 Millionen Instagram-Follower ein Foto gepostet hat. Aber etliche davon können mit Vertretern dieser speziellen Rasse offenbar wenig anfangen.

Ronaldo und Georgina sind beide als große Tierfreunde bekannt. Zuletzt wurde bekannt, dass eines ihrer Familienmitglieder, eine Katze ohne Fell, nur knapp einen schlimmen Autounfall überlebt hat.