🐶 Teste den Charakter deines Hundes!

Werbung

Wer Single ist, sollte sich dieses Haustier niemals anlegen

Hund und Katzen bei der Partnersuche - gut oder schlecht? dog-cat-wow
© Susan Schmitz / Shutterstock

Eine neue Umfrage zeigt: Hunde- und Katzenhalter sind klar im Vorteil, wenn sie auf der Partnersuche sind. Aber ein Haustier ist ein echter Stimmungskiller.

von Stefanie Gräf

Am 10.03.21, 16:00 veröffentlicht

Gute Nachrichten für alle Hundehalter, die auf der Suche nach einer neuen Partnerin sind. Sie haben es deutlich leichter, die künftige Herzdame kennenzulernen. Eine neue Umfrage des Partnervermittlungs-Portals Parship aus Hamburg belegt eindrucksvoll, dass Frauen bei Männern mit Hund dahinschmelzen. Kein Wunder, dass das sogenannte Dogfishing immer öfter betrieben wird.

Rund 58 Prozent der Damen sind dann direkt hin und weg, aber auch 52 Prozent der Männer begeistern sich besonders häufig für Hundehalterinnen. Auf Platz zwei der Studie, für die 10.000 Personen befragt wurden, landete die Katze, allerdings schon deutlich abgeschlagen. Die Samtpfoten kommen bei rund 31 Prozent gut an.

Hunde sind wahre Dating-Booster!

Dabei zeigt sich die Gruppe der jüngeren Singles (bis 29 Jahre) insgesamt tierlieber als die Älteren. Bei denen ist allerdings der Hund die unangefochtene Nummer eins. Wer dagegen Kleintiere hält, sollte das lieber nicht gleich beim ersten Dating erzählen, diese sind offenbar wenig förderlich, wenn es um die Liebe geht. Echte „Gefühls-Killer“ sind dabei vor allem Ziervögel und Terrarium-Tiere, etwa Spinnen oder Echsen.

Der Vergleich mit der vorhergehenden Befragung aus dem Jahr 2016 zeigt, dass der Trend offenbar recht stabil ist. Allerdings macht es selbst bei der größten Begeisterung für Tiere Sinn, den Partner oder die Partnerin in Spe langsam mit dem tierischen Hausgenossen vertraut zu machen. Dies gilt besonders dann, wenn derjenige ein Problem mit Tieren hat, betont Paartherapeut und Single-Coach Eric Hegmann. Hier ist definitiv Fingerspitzengefühl gefragt, damit es nicht zum Konflikt kommt.