🐶 Teste den Charakter deines Hundes!

Werbung

Optische Täuschung macht Millionen Menschen kirre: Was siehst du?

Das Foto mit dem rätselhaften dunklen Fleck. dog-wow
© Facebook @Terri Babers

Über diesen Schnappschuss rätselt das halbe Internet. Was läuft dort in den Wald hinein – oder rennt da etwas heraus? Die Lösung ist absolut verblüffend.

von Stefanie Gräf

Am 26.02.21, 05:00 veröffentlicht

Dieses Schnee-Foto aus Alaska spaltet derzeit die Nutzer der sozialen Netzwerke in zwei Lager – aber was stimmt denn nun? Gepostet wurde das rätselhafte Bild ursprünglich von Terri Babers auf Facebook, doch inzwischen macht es ebenfalls bei bei Twitter und auf Meme-Seiten bei Instagram die Runde.

Zu sehen ist ein tief verschneiter Wald mit einem großen dunklen Fleck davor. Die einen sind sich sicher, das muss ein schwarzgekleideter Mann sein mit einem großen Rucksack, der in den Wald läuft. Für andere wiederum ist es eindeutig ein dunkler Hund, der aus dem Wald rennt – hin zu seinem Frauchen. 

Auch wir von Wamiz sind gespalten: 63% unseres Teams sehen einen Hund, 37% einen rennenden Mann.

 

Der dunkle Fleck: Mann oder Hund?

Die überraschende Lösung: Bei dem mysteriösen schwarzen Fleck handelt es sich um Terri Babers Hund „Bob Marley“. Der Pudel ist auf dem in Fairbanks aufgenommenen Bild tatsächlich gerade dabei, ihr aus dem Wald entgegenzulaufen. 

Der Hundehalterin war der Hype um ihren vierbeinigen Liebling glatt entgangen, ihr Sohn hatte sie schließlich darauf aufmerksam gemacht. Wie bei Instagram zu sehen ist, hat Bob Marley inzwischen eine andere Frisur bekommen; das reduziert die Verwechslungsgefahr deutlich.
 

 

Photo credit: Terri Babers

Posted by Sherri Flosi on Friday, February 12, 2021