🐶 Kleine Hunde richtig füttern ❗️

Werbung

Herzzerreißende Mutterliebe: Hündin fleht alle an, ihr Baby zu retten (Video)

Hundemutter mit offenem Maul neben krankem Hundekind dog-sad
© Screenshot / YouTube

Das ist wirklich herzergreifend! Der kleine Welpe ist schwer verletzt und weint laut vor Schmerzen, deshalb tut seine Mutter alles, um Hilfe für ihn zu holen.

von Stefanie Gräf

Am 16.04.21, 16:00 veröffentlicht

 

Dieses Tierdrama aus Indien geht einem direkt zu Herzen, denn es zeigt, wie mitfühlend Hundemütter sind. Die Streunerin springt über ihren Schatten, nur um ihrem verletzten Welpen zu helfen.

Der Welpe liegt auf einem Bürgersteig am Fuße eines Betonpfahls, kann sich nicht mehr bewegen und schreit immer wieder vor lauter Schmerzen. Und seine Mama leidet mit. Bei jedem Schrei ihres Jungen weint sie selbst mit. Es ist so, als wollte sie Hilfe für ihren Nachwuchs herbeirufen!

Streunerin jammert mit ihrem Hundebaby mit

Wie durch ein Wunder werden die Hilferufe erhört. Tierschützer der indischen Organisation Animal Aid Unlimited kümmern sich um die beiden und die Streunerin lässt die Menschen problemlos an den Welpen heran. Es wirkt fast so, als wüsste sie, dass diese nichts Böses im Schilde führen. Und so dürfen die Tierschützer den Welpen sogar mitnehmen, denn er braucht dringend Hilfe.

Im Center von Animal Aid Unlimited kommt heraus, wie schwer der kleine Kerl verletzt ist. Ihm wurden im Schulterbereich zwei Wunden zugefügt, die so tief sind, dass er nicht mehr laufen kann. Liebevoll wird „Toggle“, wie er getauft wird, verarztet und gesund gepflegt.

Doch schließlich darf Toggle wieder zu seiner Mama, die überglücklich über das Wiedersehen ist. Die Tierschützer werden sich weiter um die Tierfamilie kümmern und die Hündin kastrieren, wenn die Jungen etwas älter sind.