🐶 Unsere Hunde in der Corona-Zeit

Werbung

Nach einem Tag: Mann bringt Katzen mit hahnebüchener Erklärung zurück ins Tierheim

Da ist man nur noch sprachlos. Alle sind überglücklich, als die beiden Katzenschwestern endlich adoptiert werden. Doch das Ganze ist ein absolutes Desaster.

von Stefanie Gräf

Am 05.02.21, 05:00 veröffentlicht, am 08.02.21, 16:06 aktualisiert

Das Team des Tierheims Köln-Dellbrück ist noch immer fassungslos und die 34.500 Fans bei Instagram sind stocksauer und schütteln nur noch den Kopf über die Angelegenheit. Denn was zwei Katzenschwestern, der hübschen roten „Sofia“ und „Loren“, jetzt passierte, ist der absolute Vermittlungs-Super-Gau.

Am Samstag holt das Ehepaar die beiden Kätzchen, die nun schon so lange im Tierheim sitzen, zu sich nach Hause. Und gerade einmal einen Tag später, am Sonntagvormittag, ist der Mann wieder da – mit den beiden Samtpfoten im Gepäck. Bei der Begründung, wieso sie wieder zurück müssen, können die Tierschützer kaum an sich halten.

Rote Katzen: Flauschige Schönheiten

Ehemann wollte gar keine Katzen

Denn es stellt sich im Gespräch heraus, dass der Mann gar keine Katzen wollte. Seine Frau habe ihn dazu überredet. Doch das ist noch nicht alles, denn außerdem scheint er ein besonders empfindliches Näschen zu besitzen. Er findet nämlich, die beiden Kätzchen würden „ja stinken“.

Hinzu kommt, dass niemand im Tierheim Köln-Dellbrück diese Entwicklung ahnen konnte. Auch in diesem Fall wurden vorab Kennenlern-Gespräche geführt und die verliefen völlig positiv. „Hier hat man uns anscheinend richtig etwas vorgespielt", lautet die fassungslose Erkenntnis des Tierheim-Teams. Und weiter heißt es zu diesem Vorfall: „Solche Aktionen auf Kosten der Tiere machen uns einfach nur wütend.” Mehr als verständlich.

Neues liebevolles Zuhause dringend gesucht!

Für die beiden Kätzchen war diese Vermittlung jedenfalls ein totaler Reinfall, allerdings hoffen die Pfleger, dass sich auch für die zwei noch die richtigen neuen Halter finden. Jetzt wird mit Hochdruck nach einem wirklich passenden Zuhause gesucht.