🐶-Futter ohne Getreide: Eure Meinung!

Werbung

Mach mit: Wie ist die Coronazeit mit deinem Hund?

Hund mit Maske im Maul dog-serious
© Shutterstock

Wie erleben Hunde die Coronakrise? Wie verändert sich die Beziehung zu ihren Haltern? Wamiz möchte diesen Fragen auf den Grund gehen – und braucht deine Hilfe!

von Nina Brandtner

Am 27.01.21, 12:00 veröffentlicht, am 08.02.21, 16:06 aktualisiert

Bitte an der Umfrage unten teilnehmen!

Die Coronakrise schlägt immer stärker auf die Gemüter der Deutschen – und der Haustiermarkt boomt wie noch nie. Kein Wunder, schließlich stellen Hunde und Katzen eine große emotionale Stütze im Alltag da, besonders in Krisenzeiten.

Wamiz möchte deshalb die besondere Beziehung zwischen Hund und Halter während der Coronakrise genauer beleuchten und braucht dafür deine Hilfe!

Große Umfrage über Hunde in der Coronakrise

In einer großen Umfrage unter Hundehaltern möchten wir herausfinden, wie sich die Beziehung zu deinem Vierbeiner und euer gemeinsamer Alltag in den letzten Monaten verändert hat.

Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und ist selbstverständlich vollkommen anonym. Wir würden uns freuen, wenn du dir kurz dafür Zeit nimmst.