🐶-Futter ohne Getreide: Eure Meinung!

Werbung

Jetzt offiziell: Der beliebteste Hundename 2020 in Deutschland

Fröhlich schauender Hund dog-serious

Welcher Name hat die Schnauze vorne?

© Unsplash

Hasso und Bello waren gestern. Wie jedes Jahr gibt  das Haustierregister Tasso auch dieses Mal wieder die beliebtesten Namen für Rüden und Weibchen bekannt.

von Philipp Hornung

Am 14.01.21, 16:28 veröffentlicht, am 08.02.21, 16:06 aktualisiert

Hundenamen gibt es unzählig viele, doch welche waren im vergangenen Jahr besonders beliebt? Diese Frage beantwortet alljährlich TASSO e.V., das deutsche Haustierregister. Es eine Tierschutzorganisation und betreibt Europas größtes kostenloses Haustierzentralregister.

Und hier die mit Spannung erwarteten Ergebnisse:

Beliebteste Hundenamen Rüde 2020

  1. Balu / Balou
  2. Milo / Mailo / Milow
  3. Buddy
  4. Charly / Charlie
  5. Rocky
  6. Bruno
  7. Sammy
  8. Lucky
  9. Sam
  10. Leo

Beliebteste Hundenamen Weibchen 2020

  1. Luna
  2. Nala
  3. Bella
  4. Emma
  5. Maja / Maya
  6. Amy
  7. Lilly / Lilli
  8. Kira
  9. Lotte
  10. Lucy

Welche Hundenamen liegen 2020 im Trend?

2020 kommt es zu wenigen großen Verschiebungen bei den beliebtesten Hundenamen.

Luna beliebtester Name für eine Hündin

Luna (spanischer Hundenamen für der Mond) liegt bei den weiblichen Hunden schon seit 2010 ununterbrochen auf Platz 1. Der Name Nala hingegen wird von Jahr zu Jahr beliebter: Er lag 2013/14 auf Platz 9, 2019 auf Platz 4 und schafft es nun erstmals aufs Treppchen. Bei den anderen Top-10-Namen für Hündinnen gibt es nur kleinere Verschiebungen.

Balu beliebtester Name für einen Rüden

Auch bei den Hundeherren der Schöpfung sieht es nicht anders aus: Balu oder Balou liegt nun schon zum 6. Mal in Folge ganz vorne. Milo bekommt in seinen unterschiedlichen Schreibweisen nach einem 4. Platz in den Jahren 2018 und 2019 nun erstmals. die Silbermedaille. Ein Name verschwindet dieses Jahr erstmals nach einem Jahrzehnt aus den Top 10: Es handelt sich um Max.