🐶-Futter ohne Getreide: Eure Meinung!

Werbung

Kätzchen trifft auf große Echse: Plötzlich geht alles ruckzuck!

Ungleiche Freundschaften sind manchmal die stärksten, so auch im Falle dieser Bartagame und ihrer Katzenfreundin.

von Leonie Brinkmann

Am 02.12.20, 05:00 veröffentlicht, am 08.02.21, 16:06 aktualisiert

Erst kürzlich haben wir bei Wamiz schon von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen eine Katze und zwei Ricken berichtet. Um eine ähnlich außergewöhnliche Freundschaft geht es heute.

Vom Moment ihrer ersten Begegnung an sind das weiße Kätzchen mit den blauen Augen und Charles, die Bartagame, unzertrennlich. Trotz all ihrer Unterschiede ist es bei den beiden Liebe auf den ersten Blick.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by @charles_the_dragon

Wie ein großer Bruder

Obwohl das hübsche Kätzchen fast dreimal so groß ist, wie sein Reptilienfreund, ist es Charles, der die Babykatze beschützt, wenn sie im Dunklen Angst hat und er liebkost sie mit zärtlichen Küsschen.

Hin und wieder schleicht er sich auch in ihr Bettchen, wenn sie mal nicht hinsieht. Verständlich, denn so ein Katzenbett ist bestimmt auch für Bartagamen unglaublich gemütlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by @charles_the_dragon

Für immer unzertrennlich

Das hübsche weiße Kätzchen frisst am liebsten zusammen mit Charles, um so viel Zeit wie möglich mit ihrem schuppigen besten Freund zu verbringen.

Wer hätte gedacht, dass zwischen einer Bartagame und einer Katze eine so innige Freundschaft entstehen kann? Den Beweis dafür finden Sie in dem unten stehenden Video.