🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Lewis Hamilton: Darf er das mit seiner Bulldogge überhaupt tun?

Riesenüberraschung: Nach dem Tod von Hündin „Coco“ überrascht Formel-1-Ikone Hamilton Tierfreunde weltweit. Bulldogge „Roscoe“ steht etwas Neues bevor.

von Stefanie Gräf

Am 22.10.20, 17:00 veröffentlicht

In Sachen schnelle Autos macht dem Briten Lewis Hamilton so schnell niemand was vor. Doch was er jetzt mit der englischen Bulldogge Roscoe getan hat, kommt bei vielen Tierhaltern nicht so gut an. Denn der gemütliche Rüde mit dem süßen zerknautschten Gesicht ist jetzt Veganer.

Kurz nach dem Tod von Hamiltons anderer Bully namens Coco, änderte er die Beschreibung von Roscoes Instagram-Kanal. Und plötzlich stand da schwarz auf weiß zu lesen, dass er eine vegane Bulldogge ist, die das Reisen liebt und gerne mit Bällen spielt. Offensichtlich hat der überzeugte Veganer Hamilton nun auch die Ernährung seines Hundes umgestellt.

Lewis Hamilton füttert Bulldogge Roscoe vegan

Vielleicht um Kritikern direkt den Wind aus den Segeln zu nehmen, jubelt der Formel-1-Pilot in einem anderen Post, wie gut die Umstellung der Bulldogge bekommen würde. Das Fell würde sich weicher anfühlen, die Pfoten wären nicht mehr geschwollen und auch das Atmen fiele Roscoe leichter. Die vegane Ernährung würde dem Rüden also hervorragend bekommen.

Pro und contra vegane Haustier-Ernährung

Wahrheit oder Wunschdenken? Manche Tierfreunde sind entsetzt, sie betonen, dass Hunde eigentlich von Natur aus Fleischfresser seien und nach der Devise leben: „Fleisch ist mein Gemüse“. Ihr ganzer Verdauungstrakt ist für eine solche Ernährung ausgelegt. Demgegenüber stehen etliche Hunde, die inzwischen vegan ernährt werden und dies anscheinend gut vertragen. Allerdings ist hier großes Fachwissen nötig, um Mängelzuständen vorzubeugen.

Wir von Wamiz raten daher von einer veganen Ernährung von Hunden sowie Katzen eher ab. Falls eine Umstellung dennoch erfolgen soll, ist es angeraten, diese unbedingt in Absprache mit einem erfahrenen Tierarzt durchzuführen.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Snuggly

A post shared by Roscoe & Coco Hamilton (@roscoelovescoco) on