🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Schildkröte trifft Chihuahua: Dieses Video ist nichts für schwache Nerven!

Sie kennt keine Gnade! Der Chihuahua weiß nicht, was ihm geschieht, als die kleine Schildkröte plötzlich total ausflippt. Da kann man nur noch staunen.

von Stefanie Gräf

Am 28.10.20, 11:00 veröffentlicht

Von wegen langsam und friedlich! Wer bisher immer gedacht hat, Schildkröten würden sich nur im Schneckentempo bewegen und höchstens Grünzeug anknabbern, der wird bei diesem Video (unten) seinen Augen nicht mehr trauen. Denn als Schildkröterich „Tuc“ aus dem englischen Chester den Hund entdeckt, ist Schluß mit lustig.

Wie aus heiterem Himmel schaltet Tuk den Turbo an und rennt auf Hündchen Chilli zu! Er flitzt so schnell los, dass er den Chihuahua komplett überrumpelt. Der würde gerne einfach mal schnüffeln, aber Tuk hat offensichtlich keine Lust auf den Eindringling und scheucht den immer wieder weg. Die wilde Jagd geht immer wieder um die Füße von Schildkrötenhalterin Alison Eite herum – bis der Hund endlich nachgibt!

Rassesteckbrief: Chihuahua

Die Schildkröte jagt den Hund!

Was viele Menschen nicht wissen: Auch Schildkröten können territorial sein und ungebetene Gäste energisch aus ihrem Zuhause vertreiben. In solchen Fällen werden sie plötzlich auch blitzschnell und lassen nicht mehr locker, wie der völlig verwirrte Hund erleben muss, auf den Alison zu dem Zeitpunkt auspassen soll.

Die ist selbst ziemlich überrascht, denn als ihr eigener Hund noch lebte, kam der blendend mit dem energischen Reptil zurecht, das Alison vor 20 Jahren auf einem marokkanischen Markt gekauft hat. Allerdings gesteht sie zu, dass der der Schildkröte gegenüber recht unterwürfig war. Aber das ist vielleicht auch die beste Strategie.