❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Nervöses Kätzchen sieht sich im Spiegel: Was folgt, bringt ganz China zum Lachen!

Sie sieht zum allerersten Mal ihr Spiegelbild. Erst wirkt die pummelige Katze etwas erstaunt, doch dann brechen alle Dämme. Diese Aktion ist urkomisch.

von Stefanie Gräf

Am 14.10.20, 05:00 veröffentlicht

Kätzchen „Qian Wan“ aus China ist nicht nur ziemlich mopsig, sondern auch eine wahre Primadonna. Laut ihrer Halterin Frau Deng, reagiert sie überaus eifersüchtig auf alle anderen Tiere. Frei nach dem Motto: „Mein Mensch gehört mir!“

Als sich die resolute Miezekatze zum allerersten Mal im Spiegel sieht, ist zweijährige Britisch-Kurzhaar einen Moment überrascht. Doch dann zeigt sie der vermeintlich fremden Katze erstmal so richtig, was eine Harke ist – und die Zuschauer biegen sich vor Lachen.

Die Katze bekämpft ihr Spiegelbild

Qian Wan lässt sich das nicht bieten, dass womöglich noch ein weiteres Haustier in ihr Zuhause einzieht. Essen und Streicheleinheiten teilen? Das geht auf gar keinen Fall! Ohne auch nur einen Moment zu zögern, geht die Katze sofort auf ihr Bild im Spiegel los und gibt dem so richtig eins auf die Mütze.

Rassesteckbrief: Britisch Kurzhaar

Sie faucht und greift das Spiegelbild an, immer wieder. Doch Qian Wan, die respektlos genug ist, um sogar Hunde in die Flucht zu schlagen, hat keinen Erfolg. Grund genug, um noch eine Schippe draufzulegen. Am Ende ist der wildgewordene Flauschball so sehr in Fahrt, dass der Spiegel anfängt zu wackeln und sogar droht umzufallen. Da greift dann Frauchen schließlich doch ein.

Die Nutzer des Portals Douyin (das chinesische Pendant zu TikTok) freut’s. Das Video der 27-jährigen Katzenhalterin Frau Deng ist dort ein viraler Hit.