🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Mädchen umarmt Dobermann: Passanten verstummen, als sie seine Reaktion sehen

Man sagt, Hunde sind die besten Freunde des Menschen. Dieser Dobermann beweist, dass damit auch die Kleinsten unter uns gemeint sind.

von Leonie Brinkmann

Am 24.10.20, 12:00 veröffentlicht

Wir können so viel vom Verhalten, der Persönlichkeit, der Geduld und Nachgiebigkeit unserer Hunde lernen. Doch nichts ist ein so großes Geschenk wie ihre schier unendlich scheinende Liebe und Treue.

Der Beweis dafür ist ein herzzerreißendes YouTube-Video. In den Hauptrollen des Clips: ein kleines Mädchen mit einem niedlichen pinken Hut und ein überaus sanfter und geduldiger Dobermann.

Mädchen umarmt Dobermann

Obwohl die Kleine neben dem riesigen Hund beinah verschwindet, scheint sie gar nicht eingeschüchtert. Stattdessen sieht sie aus, als hätte sie die beste Zeit ihres Lebens. Als bräuchte sie, um glücklich zu sein, nicht mehr zu tun, als den Hund von Kopf bis Fuß zu streicheln und zu liebkosen.

Ganz still und geduldig steht die Fellnase da und genießt die Streicheleinheiten und die Zuwendung des kleinen Mädchens.

Hundeküsse unerwünscht

Auf einmal gähnt der Hund aus vollem Halse, vielleicht weil ihm die ganze Aufmerksamkeit unangenehm wird und er auch etwas Liebe zurückgeben möchte. Er dreht er sich zu dem Mädchen um, beugt sich vor und schleckt ihm einmal quer über das Gesicht.

Hundeküsse scheinen bei der Kleinen jedoch nicht so gut anzukommen, denn ganz resolut schiebt sie die große Schnauze des Hundes beiseite.

Dem Dobermann macht das gar nichts aus. Er bleibt einfach ganz geduldig stehen und lässt sich von dem Mädchen streicheln, das dabei das breiteste Grinsen der Welt auf dem Gesicht hat.