❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Aus einem verrückten Grund hat dieser verwahrloste Pitbull heute Tausende Fans

Lucky muss auf eine furchtbare Vergangenheit zurückblicken. Heute, angekommen in der perfekten Familie, ist der Pitbull berühmt – wegen einer seltsamen Macke!

von Carina Petermann

Am 14.09.20, 09:30 veröffentlicht

Die Geschichte von Lucky liest sich wie ein Horrorfilm: Der Pitbull musste erst durch die Hölle gehen, um dann bei der perfekten Familie zu landen.

In seinem ersten Leben wurde der schöne graue Hund misshandelt und dann ohne Nahrung in einem leerstehenden Haus zurückgelassen. Über einen Monat harrt der verzweifelte Rüde dort aus. Dann ergreift er die Initiative: Er kaut Löcher in die Türen und zerbricht ein Fenster, um endlich aus seinem Gefängnis zu entkommen.

Hunderasse: Pitbull

Doch Luckys Oddyssee ist noch nicht vorbei. Kaum ist er im Freien, trifft er auf einen Bauern, der ihn anschießt! Die Kugeln treffen den Pitbull am Maul und in einer Pfote. Als endlich ein Rettungsteam zu ihm durchdringt, ist er in einem schlechten Zustand.

Heute ist er überglücklich

Doch heute hat sich das Leben von Lucky zum Besseren gewandt. Er wurde von einer wundervollen Familie adoptiert, die alles dafür tut, ihn seine schreckliche Vergangenheit vergessen zu lassen. Eingedeckt mit Liebe, Streicheleinheiten und Leckerchen ist Lucky nun ein glücklicher Hund.

Und er hat eine neue Leidenschaft entdeckt, die ihn im Netz nun sogar berühmt macht: Tacos!

Pitbull Lucky liebt Tacos

Nichts schlingt der Pitbull so begeistert hinunter, wie die gefüllten Weizen-Tortillas aus Mexiko. Wir können es Lucky nicht verdenken, auch wenn wir uns fragen, ob das wirklich der richtige Snack für einen Hund ist. Seine Familie hat ihm und seinem Lieblingsgericht nun sogar eigens eine Instagram-Seite eingerichtet. Die Videos von Luckys Snacks bringen täglich fast 40.000 Abonnenten zum Lachen!