🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Kätzchen entdeckt Katzenmenschen im TV: Seine Reaktion ist zum Schießen!

Ihre Halterin will eine Runde „Skyrim“ zocken, doch als die Katze diese Cyber-Figur sieht, ist Schluß mit lustig.

von Stefanie Gräf

Am 07.09.20, 05:00 veröffentlicht

Katzen mögen ja bekanntlich keine Konkurrenz, immerhin sind sie die eigentlichen Chefs im Haus, wie sie meinen. Doch manchmal müssen auch sie einen Rückzieher machen. So auch der Stubentiger in diesem kuriosen Video von Megan Griesemer.

Eigentlich sollte gerade eine neue Partie eines beliebten Fantasy-Spiels gestartet werden, als der Cyber-Charakter Khajiit auftaucht – ein Mischwesen aus Katze und Mensch. Und der Anblick haut die echte Mieze namens „Lucky“ völlig um. Sichtlich beeindruckt begutachtet sie die Figur im TV, schnuppert an dem Bild, versucht das Wesen anzustubsen. Ihre Körpersprache verrät deutlich, dass ihr die Sache gerade überhaupt nicht geheuer ist!

Der Klügere gibt nach

Aber die Spielfigur bleibt unnachgiebig und weicht keinen Zentimeter – also entscheidet sich Lucky schließlich lieber für den geordneten Rückzug. Aber eins ist klar: Der Videospiel-Charakter hat sich hier einen echten Feind gemacht.

Die Katzenhalterin postete das Video bei TikTok und Twitter und erntete jede Menge begeisterte Reaktionen. Die User lieben es einfach. Einer schreibt enthusiastisch: „Das ist urkomisch!“, ein weiterer hinterlässt ein Tränen lachendes Emoji. Auf jeden Fall anschauen!