Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Boxer trifft Kätzchen: Beim Babysitting geht drunter und drüber (Video)

Die Halterin dieses Boxers nimmt einen Wurf mit vier Kätzchen bei sich auf. wie wird der Vierbeiner nur auf die Samtpfötchen reagieren?

von Cora Meininghaus

Am 14.09.20, 05:00 veröffentlicht

Der Boxer Kobi und die Französische Bulldogge Stitch leben in Miami, Florida, bei ihren Adoptiveltern. Sie haben beide sehr gute Manieren, aber dennoch sind ihre Besitzer etwas besorgt, als sie einen Wurf Kätzchen bei sich aufnehmen. Wie werden die Hunde darauf reagieren?

Aber dann stellt sich schnell heraus, dass sie sich wirklich keine Sorgen machen müssen. Beide Hunde gehen sehr freundlich und sanft mit den Kätzchen um.

Boxer und Bulldogge treffen Kätzchen

Vor allem Kobi behandelt sie überaus liebevoll und spielt oft mit den kleinen Fellknäueln, ohne jedoch jemals grob zu werden oder sie anzurempeln. Und das ist eine ganz schöne Herausforderung für einen gesunden, ausgewachsenen Boxer!

Kobi ist so lieb zu den Kätzchen, dass seine Adoptivmama ihm blind vertraut und weiß, dass sie den Tieren problemlos ein paar Minuten den Rücken zukehren kann. Sie kann ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass ihre kleinen Katzen bei Kobi stets in sicheren Pfoten sind.

Koby, Stitch und Kitten: TikTok hin und weg

Kobis Adoptivmutter postet regelmäßig Bilder auf ihrem TikTok-Account, die von der wunderbaren Freundschaft zwischen ihren Haustieren zeugen. Inzwischen haben sie über 4.000 Follower. Wir sind fest davon überzeugt, dass diese Zahl noch weiter wachsen wird - seht euch doch nur einmal ein, wie sie zusammen einschlafen!

Sie sind einfach viel zu süß, als dass man ihnen nicht folgen könnte.