Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Der Wecker klingelt: Als er sieht, wie sein Welpe reagiert, ist er sofort hellwach

Das ist aber auch ein wirklich unangenehmes Geräusch! Wer kann es dem Welpen verdenken, dass er dagegen vorgehen will?

von Cora Meininghaus

Am 05.09.20, 19:00 veröffentlicht

Wir haben alle schon mal unseren Wecker ignoriert oder auf Schlummern gedrückt, um den Moment hinauszuzögern, in dem wir unser kuscheliges Bett verlassen müssen. Aber dieser kleine Welpe hat nicht vor, sein Herrchen aufstehen und zur Arbeit gehen zu lassen.

Als sein Wecker klingelt, lässt dieser junge Mann ihn ein paar Sekunden lang weiterklingeln, um in Ruhe wachzuwerden und ihn dann auszuschalten. Aber Winston, sein niedlicher kleiner Welpe, ist überhaupt nicht begeistert davon, dass ihm dieses nervige Gerät in den Ohren schmerzt!

Kleiner Hund schaltet den Wecker aus!

Deshalb hat der Vierbeiner herausgefunden, wie er den Wecker selbst ausschalten kann. Schließlich hat er seinem Herrchen oft genug dabei zugesehen. Zuerst legt er den Kopf schief, mustert das aufdringliche Gerät. Dann schlägt er zu und hüpft mit seinen Pfötchen auf dem Bildschirm herum. So lange, bis er den richtigen Knopf erwischt und der Wecker schweigt.

Das Gelernte wiederholt er seitdem fleißig, sodass sein Halter ihn bei der kleinen Übeltat sogar einmal filmen konnte.

Die Aktion des Frechdachses ist zwar lustig, aber sein Halter muss gut aufpassen, dass er nicht nochmal einschläft, wenn Winston wieder einmal den Wecker ausgeschaltet hat!