Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Frauchen muss eingreifen, als es sieht, was das Kätzchen nachts immer treibt

Nacht für Nacht zieht die schwarz-weiße Katze los. Zielstrebig, denn sie führt etwas im Schilde. Ihr Frauchen weiß sich nicht mehr zu helfen. Ihre letzte Rettung: Sie gründet eine Facebook-Gruppe wegen „Jordan“.

von Stefanie Gräf

Am 01.09.20, 05:00 veröffentlicht

Wenn die süße Samtpfote Jordan nachts um die Häuser zieht, ist ihre Halterin BJ Ross direkt in Alarmbereitschaft. Denn die US-Amerikanerin aus dem Bundesstaat Pennsylvania weiß: Das geht nicht gut aus! 

Sie ist auf Beutetour

Während andere Stubentiger abends nämlich losziehen, um Mäuse zu jagen, hat Jordan ganz andere Pläne. Dieses Kätzchen hat nämlich eine besondere Vorliebe – und zwar für Schuhe! Und die klaut der Vierbeiner auf seinen nächtlichen Streifzügen in der Nachbarschaft und bringt sie in den heimatlichen Garten. Von FlipFlops bis hin zu Winterstiefeln ist alles dabei. Schwimmbrillen interessieren hingegen andere Katzen.

Wem gehören die Schuhe?

Obwohl Ross schon in der Umgebung herumgefragt hat, ob jemand Schuhe vermisst, konnte sie bislang noch keinen Besitzer ausfindig machen. Da es in ihrem Haus langsam aber sicher aussieht wie in einem Schuhmuseum, hat sie nun noch etwas versucht. Unter dem Namen „Jordan The Feline Cat Burglar“ hat die Katzenhalterin bei Facebook eine Gruppe gegründet, um vielleicht so die Schuhe wieder an den Mann oder die Frau zu bringen.

Die Gruppe ist ein echter Erfolg, sie zählt bereits 3.000 Mitglieder. Diese amüsieren sich königlich über Jordans Raubzüge, aber Schuheigentümer waren offensichtlich noch nicht darunter. Derzeit konnte noch keiner zurückgegeben werden.