Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Beinamputation: Schwerer Schicksalsschlag für Thomas Müller und Ehefrau Lisa

Es passierte ohne Vorwarnung! Zum Glück zögert das Paar nicht und fährt direkt in die Klinik. Die Diagnose ist erschütternd, doch die beiden glauben fest an ihre „Micky“.

von Stefanie Gräf

Am 03.08.20, 15:30 veröffentlicht

Eine bange Frage schwebt über allem: Wird ihre geliebte Labradorhündin Mickey diesen Schicksalsschlag verkraften können? 

Micky hat heftige Schmerzen

Der Profi Kicker Thomas Müller und seine Frau, die Dressurreiterin Lisa Müller, reagieren zum Glück sofort, als die Hündin von jetzt auf gleich anfängt stark zu hinken. Deshalb fährt das Paar ohne zu zögern direkt in die Tierklinik und lässt das Bein dort röntgen.

Wamiz-Ratgeber: Knochenkrebs bei Hunden

Die Diagnose ist wie ein Schlag in die Magengrube, Micky hat Knochenkrebs! Gleich darauf die nächste drängende Frage: Hat der Krebs bereits gestreut? Zur Abklärung muss der Labrador ins MRT, für Thomas und Lisa bedeutet das erneut banges Warten – doch dann die Nachricht der Ärzte: Entwarnung, keine Metastasen!

Wird sie sich zurechtfinden?

Dennoch muss das Bein der Hündin amputiert werden. Keine leichte Entscheidung, aber der Bayern-Profi und seine Frau glauben daran, dass Micky das hinbekommt. Sie sei eine echte Kämpferin, betont Lisa Müller. 

Ein Instagram-Video direkt nach der OP zeigt, wie Recht sie hat. Denn es ist zu sehen, wie die Hündin schon kurz nach dem Aufwachen wieder alleine herumlaufen kann.